Mathematische Grundfertigkeiten im pränumerischen Bereich - Klassifizieren

Mathematische Grundfertigkeiten im pränumerischen Bereich - Klassifizieren
101 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 10,10 Euro.

Seitenanzahl

28

  • Trainings- und Hausaufgabenseiten
  • Tests
  • Erfolgsübersichten für Schüler
  • Übersichten zur Auswertung

28 farbige Kopiervorlagen mit Trainingsseiten, Hausaufgaben, Tests und Übersichten

Das Basistraining zur Förderung der visuellen Wahrnehmung und des logischen Denkens Was haben Qualle und Seestern oder Teddy und Puppe mit Mathematik zu tun? Sie beugen Rechenschwierigkeiten vor! Durch die Klassifikation von Gegenständen werden später im Mathematikunterricht unter quantitativen Aspekten Klassen von Mengen gebildet. Mit diesem Material sollen die Kinder zunächst die Basisfähigkeit entwickeln, Gemeinsamkeiten von Bildern zu erkennen. Der Teddy gehört zur Puppe, weil sie zur Klasse der Spielsachen gehören. Die Qualle und der Seestern leben im Meer und gehören somit zur Klasse der Meerestiere. Das Unterrichtsmaterial zum Klassifizieren umfasst zwei Einheiten. Bei der ersten Einheit müssen jeweils zwei zusammengehörende Bilder aus mehreren ausgewählt und dann die miteinander verbunden werden, die einem gemeinsamen Merkmal oder einem gemeinsamen Oberbegriff zuzuordnen sind.
In der zweiten Einheit kreisen die Kinder aus mehreren Bildern diejenigen ein ein, die nicht zu einer Klasse oder zu einem Oberbegriff passen.

Zu jeder Einheit gibt es Arbeitsblätter zum Training, zur Hausaufgabe und zum Test. Übersichten für Kinder und Lehrer ergänzen das Angebot.
Das Basistraining zur Förderung der visuellen Wahrnehmung und des logischen Denkens Was haben... mehr
Mehr Details zu "Mathematische Grundfertigkeiten im pränumerischen Bereich - Klassifizieren"
Das Basistraining zur Förderung der visuellen Wahrnehmung und des logischen Denkens Was haben Qualle und Seestern oder Teddy und Puppe mit Mathematik zu tun? Sie beugen Rechenschwierigkeiten vor! Durch die Klassifikation von Gegenständen werden später im Mathematikunterricht unter quantitativen Aspekten Klassen von Mengen gebildet. Mit diesem Material sollen die Kinder zunächst die Basisfähigkeit entwickeln, Gemeinsamkeiten von Bildern zu erkennen. Der Teddy gehört zur Puppe, weil sie zur Klasse der Spielsachen gehören. Die Qualle und der Seestern leben im Meer und gehören somit zur Klasse der Meerestiere. Das Unterrichtsmaterial zum Klassifizieren umfasst zwei Einheiten. Bei der ersten Einheit müssen jeweils zwei zusammengehörende Bilder aus mehreren ausgewählt und dann die miteinander verbunden werden, die einem gemeinsamen Merkmal oder einem gemeinsamen Oberbegriff zuzuordnen sind.
In der zweiten Einheit kreisen die Kinder aus mehreren Bildern diejenigen ein ein, die nicht zu einer Klasse oder zu einem Oberbegriff passen.

Zu jeder Einheit gibt es Arbeitsblätter zum Training, zur Hausaufgabe und zum Test. Übersichten für Kinder und Lehrer ergänzen das Angebot.
Downloadvariante: pdf
key|variante_T: DL01, pdf, Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
Seitenanzahl: 28
Ausgabe: 01/2016
Reihe: IK
Reihentitel: Inklusionskiste
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen