Was ist Evangelisch? (ev. 5/6)

Was ist Evangelisch? (ev. 5/6)
ab 131 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 13,10 Euro.

Passende Stichworte

Kirche, Glaube

  • Zugang zum Begriff
  • Evangelische Glaubenslehre
  • Auswirkungen der Reformation
  • Gelebter Glaube

Warum ein Heft mit der Fragestellung "Was ist evangelisch?" Ist die Betonung eines evangelichen Selbstverständnisses nicht kontraproduktiv zu dem, was gesellschaftlich ganz anders gedacht und geforder ...

Wählen Sie Ihr gewünschtes Produktformat aus.

Warum ein Heft mit der Fragestellung "Was ist evangelisch?" Ist die Betonung eines evangelichen... mehr
Mehr Details zu "Was ist Evangelisch? (ev. 5/6)"

Warum ein Heft mit der Fragestellung "Was ist evangelisch?" Ist die Betonung eines evangelichen Selbstverständnisses nicht kontraproduktiv zu dem, was gesellschaftlich ganz anders gedacht und gefordert wird? Geht es angesichts der weltweiten Probleme - Umweltzerstörung, militärischer Auseinandersetzungen, Unterdrückung von Minderheiten und Andersdenkender, Globalisierung, ? - nicht eher um das Christsein schlechthin? Sicher bildet das Christentum im Hinblick auf die anderen Weltreligionen von seinem Fundament, der jüdischen Überlieferung und der Anerkennung des Jesus von Nazareth als dem Messias, dem Christus, eine Einheit. Doch tritt es in zumindest zwei verschiedenen Glaubensrichtungen auf: Der römisch-katholischen Kirche und den Kirchen der Reformation. Vieles verbindet und macht gemeinsames politisches und diakonisches Reden und Handeln möglich und notwendig.

Im Selbstverständnis, im gelehrten und im gelebten Glauben jedoch bestehen zum Teil große Unterschiede. Kinder und Jugendliche haben das Recht in ihrer Konfession beheimatet zu werden. Dazu gehört auch das Kennenlernen der Unterschiede. Gleichzeitig besteht aber auch die Pflicht, sich im Dialog mit der Meinung des bzw. der Andersdenkenden auseinanderzusetzen, sich in Frage stellen zu lassen und eigene Ansichten zu prüfen. Vielfalt muss keine Ängste auslösen, sondern kann sich gegenseitig befruchten und neue Perspektiven eröffnen.

Eine Gruppe von evangelischen Religionslehrerinnen und Religionslehrern wünschte sich für eine Fachta-gung das Thema "Was ist evangelisch?" Sie hatten den Eindruck, dass bei ihren Schülerinnen und Schü-lern ein Gefühl der Beliebigkeit in Bezug auf ihre persönliche Konfession vorherrschte und sie hatten die Sorge, dass diese Beliebigkeit durch den Religionsunterricht noch verstärkt werden könnte. So entstand der Gedanke, einen Unterrichtsvorschlag zu entwerfen, der eine Beheimatung in der evangelischen Konfession ermöglicht. Das Material soll nicht dazu dienen, Gräben zwischen den Konfessionen zu vertiefen oder

pdf: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
pdf+Zusatzmaterial: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei., Editierbarer Materialteil als Word-Dateien.
Reihe: 50
Reihentitel: :in Religion
Themenbereich: Kirche, Glaube
Ausgabe: 04/2006
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen