Den Fremden sollst du nicht betrüben: Ex 22,20 (kath.+ ev. 7/8)

Den Fremden sollst du nicht betrüben: Ex 22,20 (kath.+ ev. 7/8)
136 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 13,60 Euro.

Themenbereich

Ethik

  • 1. Interkulturelle Sensibilisierung
  • 2. Interkulturelle Sensibilisierung
  • 3. Interkulturelles Konfliktmanagement
  • 4. Interkulturelle Potentialentwicklung

Im Zeitalter von Internationalisierung und Globalisierung liegt es nahe, junge Menschen gezielt auf ein multikulturelles Miteinander hin auszubilden. Gleichzeitig erfordert die internationale B ...

Welchen Download brauchen Sie?

Im Zeitalter von Internationalisierung und Globalisierung liegt es nahe, junge Menschen gezielt... mehr
Mehr Details zu "Den Fremden sollst du nicht betrüben: Ex 22,20 (kath.+ ev. 7/8)"

Im Zeitalter von Internationalisierung und Globalisierung liegt es nahe, junge Menschen gezielt auf ein multikulturelles Miteinander hin auszubilden. Gleichzeitig erfordert die internationale Besetzung vieler Schulen und Klassen die Förderung interkultureller Sensibilisierung. Denn nur mit einer bewussten Selbst- und Fremdwahrnehmung lassen sich ausgrenzende Bilder in den Köpfen reflektieren und negative Vorurteile diskutieren und zumindest teilweise abbauen.

Unterschiedliche Prägungen und Kommunikationsmuster führen häufig zu Missverständnissen, zu Ängsten und zum Abschotten. Es lohnt sich, genau hinzuschauen und voneinander zu lernen, wie unterschiedlich wir je nach Herkunft das Gleiche wahrnehmen, ausdrücken, und darauf aufbauend eine gemeinsame Verständigungskultur zu suchen.

Interkulturelles Konfliktmanagement und Interkulturelle Potentialentwicklung komplettieren das Programm, sodass eine sorgfältig aufbereitete Schulung in Interkultureller Kompetenz in einem überschaubaren zeitlichen Rahmen von ca. 15 Unterrichtsstunden Mauern zwischen den Angehörigen unterschiedlicher Kulturen einreißen und Tore zwischen den Kulturen öffnen kann. Im Bereich des interkulturellen Konfliktmanagements bietet es sich an, konkrete Konflikte aus dem eigenen Schulalltag zu nehmen und daraus Rollenspiele zu kreieren, anhand derer die Schülerinnen und Schüler die Technik des Konfliktschlichtens erlernen können.

pdf: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
pdf+Zusatzmaterial: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei., Editierbarer Materialteil als Word-Dateien.
Ausgabe: 04/2008
Reihe: 50
Reihentitel: :in Religion
Themenbereich: Ethik
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen