Die philosophischen Grundlagen der Sprachkritik

Die philosophischen Grundlagen der Sprachkritik
65 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 6,50 Euro.

Passende Stichworte

Sprachwissenschaft

  • Was dachten Philosophen über das Verhältnis von Sprache und Wirklichkeit?
  • Thesen über das Verhältnis von Denken und Sprechen erfassen und vergleichen
  • Ernst Jandls Sprachkritik

Dieses Onlinematerial bietet eine philosophische Annäherung mit dem Thema Sprachkritik. Es besteht aus zwei Teilen Der erste Teil stellt die Frage, was Philosophen verschiedener Zeiten ...
Dieses Onlinematerial bietet eine philosophische Annäherung mit dem Thema Sprachkritik. Es... mehr
Mehr Details zu "Die philosophischen Grundlagen der Sprachkritik"
Dieses Onlinematerial bietet eine philosophische Annäherung mit dem Thema Sprachkritik. Es besteht aus zwei Teilen Der erste Teil stellt die Frage, was Philosophen verschiedener Zeiten über das Verhältnis von Sprache und Wirklichkeit gedacht haben. Es stellen sich nun die Fragen, wie die einzelnen Autoren argumentieren, welche Funktion sie der Sprache zuschreiben und wie sie ihren eigenen sprachkritischen Text sprachlich aufgebaut haben. Der zweite Teil beinhaltet drei Thesen verschiedener Autoren über das Verhältnis von Denken und Sprechen. Wenn diese erfasst worden sind, sollen sie mit einem Text von Ernst Jandl verglichen werden, der selbstreflexiv Sprachkritik übt.
Downloadvariante: pdf
key|variante_T: DL01, pdf, Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
Ausgabe: 01/2008
Reihe: 42
Reihentitel: Deutsch betrifft uns
Themenbereich: Sprachwissenschaft
Zuletzt angesehen