Der Weg zum Grundgesetz

Der Weg zum Grundgesetz
141 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 14,10 Euro.

Passende Stichworte

Nach 1945

Mit der Verkündung am 23. Mai 1949 trat das Grundgesetz in Kraft. Als Provisorium konzipiert bildet das Grundgesetz auch nach der Vereinigung der nach dem 2. Weltkrieg entstandenen zwei deutschen Staa ...
Mit der Verkündung am 23. Mai 1949 trat das Grundgesetz in Kraft. Als Provisorium konzipiert... mehr
Mehr Details zu "Der Weg zum Grundgesetz"
Mit der Verkündung am 23. Mai 1949 trat das Grundgesetz in Kraft. Als Provisorium konzipiert bildet das Grundgesetz auch nach der Vereinigung der nach dem 2. Weltkrieg entstandenen zwei deutschen Staaten die Grundlage staatlicher und gesellschaftlicher Ordnung Deutschlands.
Dass die Zeitgeschichte Deutschlands bereits während des 2. Weltkriegs bestimmt wurde, ist der Ausgangspunkt des Lernens. Den Schülerinnen und Schülern wird anhand der Unterrichtsmaterialien, der mitgelieferten Quellen und der Arbeitsblätter vermittelt, dass Erfahrungen aus der deutschen Geschichte vor 1945 genauso in das Grundgesetz einflossen wie die Überlegungen und Erwartungen der Siegermächte an ein demokratisches Deutschland.
Die Schülerinnen und Schüler sollen aus den im Heft enthaltenen Quellen ersehen, wie in Deutschland nach 1945 politische Strukturen entstanden, wie sich die Beziehungen der Siegermächte untereinander entwickelten, den Verfassungskonvent von Herrenchiemsee analysieren, die Arbeit des parlamentarischen Rates nachvollziehen, den Text des Grundgesetzes kennenlernen und das Grundgesetz aus heutiger Sicht beurteilen.
Ein Vorschlag zur Gestaltung des kompletten Unterrichtsverlaufs rundet dieses Geschichtsmaterial ab.
pdf: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
pdf+Zusatzmaterial: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei., Editierbarer Materialteil als Word-Dateien.
Downloadvariante: pdf
Reihe: 41
Reihentitel: Geschichte betrifft uns
Themenbereich: Nach 1945
Ausgabe: 03/2001
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen