Politische Institutionen und die Gesetzesvorlagen

Politische Institutionen und die Gesetzesvorlagen
42 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 4,20 Euro.

Seitenanzahl

8

Themen von diesem Heftteil

  • Thematische Einführung
  • 9 Schlagzeilen und Sachwissen: Fiskalpakt und ESM
  • Schaubild: Der Eurostabilitätsmechanismus
  • Regierungserklärung von Angela Merkel vom 29.06.2012
  • 2 Textauszüge: Bundestag und Bundesrat
  • Texte: Der Bundespräsident und das Bundesverfassungsgericht
  • Aufgaben und Unterrichtsverlauf

Die komplette Ausgabe von diesem Heftteil finden Sie hier .

 
In diesem Heftteil erarbeiten sich die Schülerinnen und Schüler die Ereignisse um Stabilitätspakt... mehr
Mehr Details zu "Politische Institutionen und die Gesetzesvorlagen"
In diesem Heftteil erarbeiten sich die Schülerinnen und Schüler die Ereignisse um Stabilitätspakt und ESM aus Sicht der jeweiligen Institution. Die Bundeskanzlerin als Regierungschefin wird hier als Teil der Exekutive in ihrer Regierungserklärung ihre Perspektive darlegen. Bundestag und Bundesrat kommen als Teil der Legislative zu Wort - das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) als Teil der Judikative. Der Bundespräsident lässt sich zwar nicht in diese Dreiteilung eingliedern, spielt aber insofern eine wichtige Rolle, da er derjenige war, der auf Bitten der Richter das Gesetz zunächst nicht unterzeichnete.

Die komplette Ausgabe von diesem Heftteil finden Sie hier .

Downloadvariante: pdf
Seitenanzahl: 8
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen