Erste Verfassung Frankreichs 03.09.1791

Erste Verfassung Frankreichs 03.09.1791
20 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 2,00 Euro.

Seitenanzahl

2

xxx

Die Nationalversammlung verkündet die erste Verfassung Frankreichs. Sie beruht auf den Prinzipien der Gewaltenteilung und Volkssouveränität - die bisherige absolute Macht des Königs wird nun durch eine Verfassung begrenzt. Obwohl nur ein Jahr in Kraft gilt sie als Vorbild für alle späteren Verfassungen in Europa.
Der Bürgerinnenkalender der Stiftung Civil-Courage beschreibt für jeden Tag im Jahr ein an diesen Tag gebundenes Ereignis, eine Entwicklung, eine Entscheidung, eine Persönlichkeit das oder die einen Baustein zur Entwicklung der bürgerlichen Demokratie, des Rechtsstaats und der Gewaltenteilung beigetragen hat. Dazu gehören auch die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frau, die Auswirkungen der Externalisierungsgesellschaft und der Übergang in die Postwachstumsökologie. Damit wird jeder Kalendertag zu einem spannenden historischen und aktuellen Spaziergang in die Geschichte, das Wesen und das aktuelle Funktionieren und Nichtfunktionieren der Demokratie. Jeder Tag wird mit zwei Arbeits- und Informationsblättern begleitet. Autorin ist die Pädagogik-Autorin Marianne Fritz-Friedmann, Lektorin die Lehrerin und Sachbuchautorin Hertha Beuschel-Menze. Der Bürgerinnenkalender wird im Jahr 2017 in einem ersten Schritt abgeschlossen und anschließend optimiert und den jeweils aktuellen Erkenntnissen und Forschungsergebnissen angepasst. Er ist sozusagen ein Studiengang "Bürgerliche Demokratie". Die Arbeitsblätter können selbstständig bearbeitet und kontrolliert werden, die Lösung steht jeweils unten auf dem Kopf. Sollte die Lehrkraft das nicht wollen: einfach vor dem Kopieren unten umknicken!
Die Nationalversammlung verkündet die erste Verfassung Frankreichs. Sie beruht auf den Prinzipien... mehr
Mehr Details zu "Erste Verfassung Frankreichs 03.09.1791"
Die Nationalversammlung verkündet die erste Verfassung Frankreichs. Sie beruht auf den Prinzipien der Gewaltenteilung und Volkssouveränität - die bisherige absolute Macht des Königs wird nun durch eine Verfassung begrenzt. Obwohl nur ein Jahr in Kraft gilt sie als Vorbild für alle späteren Verfassungen in Europa.
Der Bürgerinnenkalender der Stiftung Civil-Courage beschreibt für jeden Tag im Jahr ein an diesen Tag gebundenes Ereignis, eine Entwicklung, eine Entscheidung, eine Persönlichkeit das oder die einen Baustein zur Entwicklung der bürgerlichen Demokratie, des Rechtsstaats und der Gewaltenteilung beigetragen hat. Dazu gehören auch die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frau, die Auswirkungen der Externalisierungsgesellschaft und der Übergang in die Postwachstumsökologie. Damit wird jeder Kalendertag zu einem spannenden historischen und aktuellen Spaziergang in die Geschichte, das Wesen und das aktuelle Funktionieren und Nichtfunktionieren der Demokratie. Jeder Tag wird mit zwei Arbeits- und Informationsblättern begleitet. Autorin ist die Pädagogik-Autorin Marianne Fritz-Friedmann, Lektorin die Lehrerin und Sachbuchautorin Hertha Beuschel-Menze. Der Bürgerinnenkalender wird im Jahr 2017 in einem ersten Schritt abgeschlossen und anschließend optimiert und den jeweils aktuellen Erkenntnissen und Forschungsergebnissen angepasst. Er ist sozusagen ein Studiengang "Bürgerliche Demokratie". Die Arbeitsblätter können selbstständig bearbeitet und kontrolliert werden, die Lösung steht jeweils unten auf dem Kopf. Sollte die Lehrkraft das nicht wollen: einfach vor dem Kopieren unten umknicken!
Downloadvariante: pdf
key|variante_T: DL01, pdf, Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
Ausgabe: 01/2017
Seitenanzahl: 2
Reihe: BK
Reihentitel: BürgerInnenkalender
Der industrialisierte Krieg Der industrialisierte Krieg
23 Credits (~ 2,30 €)
Einzelstunden für den Deutschunterricht Einzelstunden für den Deutschunterricht
ab 141 Credits (~ 14,10 €)
Industrie 4.0 Industrie 4.0
20 Credits (~ 2,00 €)
Historiker-Kontroversen um die deutsche Geschichte: der Nationalsozialismus Historiker-Kontroversen um die deutsche...
ab 141 Credits (~ 14,10 €)
Die Geschichte der Menschenrechte Die Geschichte der Menschenrechte
20 Credits (~ 2,00 €)
Krankenversicherung - 15.06.1883 Krankenversicherung - 15.06.1883
20 Credits (~ 2,00 €)
Karl Marx - 11.09.1867 Karl Marx - 11.09.1867
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Ostverträge - 09.05.1972 Die Ostverträge - 09.05.1972
20 Credits (~ 2,00 €)
Code Civil - 28.01.1801 Code Civil - 28.01.1801
20 Credits (~ 2,00 €)
Hartkohleförderung in der Welt Hartkohleförderung in der Welt
20 Credits (~ 2,00 €)
The Changing World of Work The Changing World of Work
22 Credits (~ 2,20 €)
Basiswissen Schreiben 5/6 Basiswissen Schreiben 5/6
ab 131 Credits (~ 13,10 €)
Sach- und Gebrauchstexte 7/8 Sach- und Gebrauchstexte 7/8
ab 131 Credits (~ 13,10 €)
So geht Theater! So geht Theater!
ab 131 Credits (~ 13,10 €)
Textgebundene Erörterung (Klasse 9/10) Textgebundene Erörterung (Klasse 9/10)
ab 131 Credits (~ 13,10 €)
Miteinander sprechen und diskutieren Miteinander sprechen und diskutieren
ab 131 Credits (~ 13,10 €)
TIPP!
Satzgefüge (Klasse 7/8) Satzgefüge (Klasse 7/8)
ab 131 Credits (~ 13,10 €)
TIPP!
Erörterung Erörterung
10 Credits (~ 1,00 €) 131 Credits
Materialgestützes Schreiben Materialgestützes Schreiben
ab 141 Credits (~ 14,10 €)
Alltag in der Frühen Neuzeit Alltag in der Frühen Neuzeit
141 Credits (~ 14,10 €)
Die Lösung der "Sozialen Frage" Die Lösung der "Sozialen Frage"
ab 131 Credits (~ 13,10 €)
Methoden im Geschichtsunterricht IV Methoden im Geschichtsunterricht IV
ab 141 Credits (~ 14,10 €)
Industrialisierung II Industrialisierung II
ab 141 Credits (~ 14,10 €)
Industrialisierung I Industrialisierung I
ab 141 Credits (~ 14,10 €)
Methoden im Geschichtsunterricht III Methoden im Geschichtsunterricht III
ab 141 Credits (~ 14,10 €)
Vom Versailler Vertrag zum Young-Plan Vom Versailler Vertrag zum Young-Plan
ab 141 Credits (~ 14,10 €)
Methoden im Geschichtsunterricht II Methoden im Geschichtsunterricht II
ab 141 Credits (~ 14,10 €)
Ende Erster Weltkrieg - 11.11.1918 Ende Erster Weltkrieg - 11.11.1918
20 Credits (~ 2,00 €)
Karl Marx - 11.09.1867 Karl Marx - 11.09.1867
20 Credits (~ 2,00 €)
KZ-Lied  - 27.08.1933 KZ-Lied - 27.08.1933
20 Credits (~ 2,00 €)
Gustav Stresemann - 13.08.1923 Gustav Stresemann - 13.08.1923
20 Credits (~ 2,00 €)
Potsdamer-Konferenz - 02.08.1945 Potsdamer-Konferenz - 02.08.1945
20 Credits (~ 2,00 €)
Jean Jaurès - 31.07.1914 Jean Jaurès - 31.07.1914
20 Credits (~ 2,00 €)
Karl Liebknecht - 01.05.1916 Karl Liebknecht - 01.05.1916
20 Credits (~ 2,00 €)
Hannah Arendt - 10.04.1961 Hannah Arendt - 10.04.1961
20 Credits (~ 2,00 €)
Bill of Rights - 13.02.1689 Bill of Rights - 13.02.1689
20 Credits (~ 2,00 €)
Code Civil - 28.01.1801 Code Civil - 28.01.1801
20 Credits (~ 2,00 €)
Alltag im Altertum und im Mittelalter Alltag im Altertum und im Mittelalter
141 Credits (~ 14,10 €)
TIPP!
Der Erste Weltkrieg Der Erste Weltkrieg
ab 141 Credits (~ 14,10 €)
Römer und Germanen Römer und Germanen
ab 141 Credits (~ 14,10 €)
Hitlers Weg zur Macht Hitlers Weg zur Macht
141 Credits (~ 14,10 €)
Der Erste Weltkrieg Der Erste Weltkrieg
141 Credits (~ 14,10 €)
Zuletzt angesehen