"Mario und der Zauberer" - Lernzielkontrolle und Evaluation

"Mario und der Zauberer" - Lernzielkontrolle und Evaluation
59 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 5,90 Euro.

Themenbereich

Epik

Dieser Onlinematerialteil bietet Unterrichtsstoff für eine inhaltliche Erschließung der Novelle "Mario und der Zauberer" und besteht aus fünf Teilen. Der erste Teil dieses Zusatzmateria ...
Dieser Onlinematerialteil bietet Unterrichtsstoff für eine inhaltliche Erschließung der Novelle... mehr
Mehr Details zu ""Mario und der Zauberer" - Lernzielkontrolle und Evaluation"
Dieser Onlinematerialteil bietet Unterrichtsstoff für eine inhaltliche Erschließung der Novelle "Mario und der Zauberer" und besteht aus fünf Teilen. Der erste Teil dieses Zusatzmaterials beschäftigt sich mit der ungerechten Behandlung der Familie des Wir-Erzählers im Hotel in Italien und mit der unterwürfigen Bevorzugung der Gäste aus dem italienischen Adel. Im zweiten Teil sollen die Schülerinnen und Schüler die Szene genauer betrachten, in der Cipolla den jungen Mann auf die Bühne holt. Es sollen hier Cipollas suggestive Methoden der Einschmeichlung und Herausforderung herausgestellt werden sowie die Erzählhaltung, die hier angewandt wird. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse im Hinterkopf, wird im dritten Teil nun eine politische Rede betrachtet. Es soll erkannt werden, wann und mit welchen sprecherischen Mitteln eine Rede gelungen ist und wann sie gefährlich wird. Der vierte Teil beleuchtet die anthropologische Tätigkeit des Spi
Downloadvariante: pdf
key|variante_T: DL01, pdf, Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
Ausgabe: 05/2004
Reihe: 42
Reihentitel: Deutsch betrifft uns
Themenbereich: Epik
Zuletzt angesehen