Johann Wolfgang von Goethe: "Faust. Der Tragödie erster Teil und zweiter Teil"

Johann Wolfgang von Goethe: "Faust. Der Tragödie erster Teil und zweiter Teil"
88 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 8,80 Euro.

Seitenanzahl

11

Themenbereich

Drama

  • Thematische Einführung
  • Historischer Kontext: Auszug der Sonderausgabe der Weimarer Nachrichten vom August 1831
  • Arbeitsblatt zur Person und zum Werk des Autors
  • Arbeitsblatt für die Recherche: Nachrichten aus Politik, Gesellschaft und Kultur
  • Arbeitsblatt für ein fiktives Interview mit Goethe (mit 3 Bildern)
  • Meinung & Epochendarstellung: Geht die Klassik zu Ende?
  • 5 Textauszüge: Goethe über seine Intentionen und Schreibweisen
  • Unterrichtsverlauf und Aufgaben

Goethe selbst entschied sich erst 1790 "Faust. Ein Fragment" veröffentlichen zu lassen. Erst 16 Jahre später nach langen Beratungen über die Bewältigung der inhaltlichen und formalen Probleme mit sein ...
Goethe selbst entschied sich erst 1790 "Faust. Ein Fragment" veröffentlichen zu lassen. Erst 16... mehr
Mehr Details zu "Johann Wolfgang von Goethe: "Faust. Der Tragödie erster Teil und zweiter Teil""
Goethe selbst entschied sich erst 1790 "Faust. Ein Fragment" veröffentlichen zu lassen. Erst 16 Jahre später nach langen Beratungen über die Bewältigung der inhaltlichen und formalen Probleme mit seinem ?Faust-Projekt? mit seinem besten Freund und Kritiker, Friedrich Schiller, beendete er vorläufig seine Arbeit am Faust, indem er den "Faust. Der Tragödie erster Teil" abschloss und zwei Jahre später erscheinen ließ. Diese Hefteinheit verschafft Ihnen mit Nachrichtenfragmenten, Hintergundwissen und Kommentaren einen Überblick über die Entstehungsgeschichte von Goethes "Faust".
Themenbereich: Drama
Ausgabe: 01/2012
Produktformat: DL01, Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei., pdf
Reihe: 42
Reihentitel: Deutsch betrifft uns
Downloadvariante: pdf
Seitenanzahl: 11
Zuletzt angesehen