Das Museum: Ort theologischer Erkenntnis

Das Museum: Ort theologischer Erkenntnis
28 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 2,80 Euro.

Seitenanzahl

5

Themen von diesem Heftteil

  • Thematische Einführung
  • Textauszug: Kirchliche Museen
  • Artikel: Spannungsgefüge inszenieren
  • Klausurvorschlag mit einem Geprächsauszug mit dem Künstler Willikens
  • Aufgaben und Unterrichtsverlauf

Die komplette Ausgabe von diesem Heftteil finden Sie hier .

 
Orte von Kunst und Religion können Kirchen, Museen, Galerien, auch der öffentliche Raum sein.... mehr
Mehr Details zu "Das Museum: Ort theologischer Erkenntnis"
Orte von Kunst und Religion können Kirchen, Museen, Galerien, auch der öffentliche Raum sein. Immer sind es inszenierte Orte, die ihr Interesse an Kunst und Religion einbringen und so die ästhetische wie religiöse Erfahrung beeinflussen. Ob oder inwieweit sie damit zugleich zu Orten theologischer Erkenntnis werden, werden können, wird zur Frage an die Haltung des Betrachters und zur Aufgabe derer, die Museum oder Ausstellung konzipieren.

Die komplette Ausgabe von diesem Heftteil finden Sie hier .

Downloadvariante: pdf
Seitenanzahl: 5
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen