Der Beginn der Industrialisierung in Europa

Der Beginn der Industrialisierung in Europa
47 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 4,70 Euro.

Seitenanzahl

9

Themen von diesem Heftteil

  • Text von Paul Kennedy: Aufstieg und Fall der großen Mächte (1989)
  • Artikelauszug von Kenneth Pomeranz: Europa und China am Vorabend der Industrialisierung
  • Interview mit Gregory Clark: Wirtschaftlicher Erfolg durch Vererbung?
  • 2 Texte über die Charakteristika der Entwicklung bedeutender Industrienationen
  • Tabelle: Wachstumsraten ausgewählter Staaten 1820-1992
  • Thematische Einführung
  • Aufgaben und Unterrichtsverlauf

Die komplette Ausgabe von diesem Heftteil finden Sie hier .

 
Behandelt man die Industrielle Revolution, liegen die Anfänge anscheinend klar auf der Hand: Ein... mehr
Mehr Details zu "Der Beginn der Industrialisierung in Europa"
Behandelt man die Industrielle Revolution, liegen die Anfänge anscheinend klar auf der Hand: Ein umtriebiges England im 18. Jahrhundert, das die ?Macht der Maschinen? nutzt, insbesondere der Dampfmaschine, und massenhaft vorkommende mineralische Grundstoffe verwendet, vor allem Kohle und Eisen, die vor den Toren der Produktionsstätten lagern. Erklären aber Standortvorteile alleine schon hinreichend, warum historische Phänomene in Gang kommen? Mehrere Kommentare und Quelltexte helfen den Schülern und Schülerinnen bei einer arbeitsteiligen Gruppenarbeit mit abschließender Gruppenpräsentation.

Die komplette Ausgabe von diesem Heftteil finden Sie hier .

Downloadvariante: pdf
Seitenanzahl: 9
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen