Der Zerfall Jugoslawiens

Der Zerfall Jugoslawiens
56 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 5,60 Euro.

Seitenanzahl

11

Themen von diesem Heftteil

  • Thematische Einführung
  • Ausschnitt: Rede von Slobodan Milosevic
  • Kurzbiografie von Slobodan Milosevic
  • Verfassungsauszug der Republik Kroatien
  • Schriftstellerbeitrag von 1991 zur "serbischen Frage"
  • 3 Zeitungsartikel über Eskalation des Konflikts u.a
  • Ethnische Karte Bosnien-Herzegowinas
  • Historikerbeitrag über die Chancen der Nationsbildung in Bosnien Herzegowina
  • Auszug: Abkommen von Dayton
  • Bevölkerungskarte von Jugoslawien (in Farbe)
  • Aufgaben und Unterrichtsverlauf

Die komplette Ausgabe von diesem Heftteil finden Sie hier .

 
1987 wurde Slobodan Milosevic zum Vorsitzenden der serbischen Kommunistischen Partei und zum... mehr
Mehr Details zu "Der Zerfall Jugoslawiens"
1987 wurde Slobodan Milosevic zum Vorsitzenden der serbischen Kommunistischen Partei und zum Präsidenten gewählt. Im Juni 1989, dem 600. Jahrestag der Schlacht auf dem Amselfeld, verkündete er in einer demagogischen Rede in Pristina die Aufhebung der Autonomie des Kosovo. Dies bedeutete den entscheidenden Richtungswechsel in der serbischen Politik nach Titos Tod und eine abrupte Abkehr Abkehr von dessen auf ein Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Volksgruppen ausgerichteten Innenpolitik. Analysieren Sie mit unterstützenden Arbeitsmaterialien wie biografischen Skizzen, Verfassungsausschnitten, einer ethnischen Karte und Kommentaren einiger Historiker, wie es zum Zerfall Jugoslawiens kam.

Die komplette Ausgabe von diesem Heftteil finden Sie hier .

Downloadvariante: pdf
Seitenanzahl: 11
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen