Epochenkontext von Friedrich Schillers "Die Jungfrau von Orleans"

Epochenkontext von Friedrich Schillers "Die Jungfrau von Orleans"
42 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 4,20 Euro.

Seitenanzahl

8

Themen von diesem Heftteil

  • Thematische Einführung
  • Textauszug: Schiller über Handlung und Mitleid
  • Textauszug: Schiller über Pflicht und Neigung
  • Textauszug: Schiller über die Aufgaben des Theaters
  • Sachtext mit Karte: Die historische Jeanne d'Arc
  • Sachtext: Wirtschaft, Politik, Geschichte, Gesellschaft und Kultur um 1800
  • Aufgaben und Unterrichtsverlauf

Die komplette Ausgabe von diesem Heftteil finden Sie hier .

 
Der Hundertjährige Krieg zwischen den Engländern und den Franzosen um die Vorherrschaft in... mehr
Mehr Details zu "Epochenkontext von Friedrich Schillers "Die Jungfrau von Orleans""
Der Hundertjährige Krieg zwischen den Engländern und den Franzosen um die Vorherrschaft in Frankreich tobt schon 91 Jahre, als 1428 eine sehr junge Frau, Jeanne d'Arc aus Lothringen, auf sich aufmerksam macht. Sie behauptet, Stimmen vernommen zu vernehmen, die ihr einen Auftrag erteilen. Sie soll die Engländer aus Frankreich vertreiben. Schillers Darstellung des Lebens von Johanna weicht in einigen wesentlichen Punkten von dem ihrer historischen Vorgängerin ab. In diesem Abschnitt werden Schillers poetologisches Konzept der Tragödie und die historischen Hintergründe erschlossen.

Die komplette Ausgabe von diesem Heftteil finden Sie hier .

Downloadvariante: pdf
Seitenanzahl: 8
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen