Öffentliche Rede analytisch und produktiv

Öffentliche Rede analytisch und produktiv
149 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 14,90 Euro.

Themenbereich

Sachthemen

  • Elemente von Reden
  • Sprachliche Besonderheiten
  • Analyse und Produktion
  • Gestik, Mimik, Stimmeinsatz

Wo kommen Reden vor? Welche Erfahrungen habe ich selber damit gemacht? Diese grundsätzlichen Überlegungen zum Thema öffentliche Rede bilden den Einstieg in die zeitgemäß aufbereitete Unterrichtsreihe. ...

Welchen Download brauchen Sie?

Wo kommen Reden vor? Welche Erfahrungen habe ich selber damit gemacht? Diese grundsätzlichen... mehr
Mehr Details zu "Öffentliche Rede analytisch und produktiv"
Wo kommen Reden vor? Welche Erfahrungen habe ich selber damit gemacht? Diese grundsätzlichen Überlegungen zum Thema öffentliche Rede bilden den Einstieg in die zeitgemäß aufbereitete Unterrichtsreihe. Darauf aufbauend setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit den Einstellungen bekannter Persönlichkeiten zum Thema Reden auseinander. Diese sind durchaus differenziert, mal eher positiv, mal negativ, und betonen verschiedene Stärken und Schwächen der öffentlichen Rede.

Anschließend werden anhand der populären bzw. schülerrelevanten Themen "Gerichtsshows" und "Ordnungsmaßnahmen in der Schule" wesentliche Aspekte öffentlicher Reden verdeutlicht. Sie sind immer zielgerichtet und der Redner versucht durch sie etwas zu erreichen, in diesem Fall die Adressaten von seiner Ansicht zu überzeugen. Dass Reden logisch aufgebaut sind und durch Textverweise Verbindungen zwischen den einzelnen Abschnitten herrschen, erfahren die Schülerinnen und Schüler, indem sie eine durcheinandergeratene Rede zum Schulabschluss in die richtige Reihenfolge bringen. Breiten Raum nehmen die rhetorischen Figuren ein, weil sie typisch für diese Textform sind

Beispielhaft wird eine Rede von Frau Merkel mittels eines Analyse-Mindmaps untersucht. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch "Die Bundestagsrede" von Loriot, die typische Politikerreden karikiert.

Reden zu analysieren ist die eine Möglichkeit, mit ihnen umzugehen, Reden zu halten die andere. Darum wird den Schülerinnen und Schülern mit dem "IDEMA"-Modell ein methodisches Handwerkszeug vermittelt, um selber Reden verfassen und halten zu können, wobei der Einsatz von Gestik und Mimik noch einmal extra thematisiert wird.

Die Schülerinnen und Schüler erkennen, dass öffentliche Reden in vielen Situationen des menschlichen Lebens vorkommen und erwerben die Fähigkeit, öffentliche Reden selber zielgerichtet einzusetzen.
Themenbereich: Sachthemen
Ausgabe: 03/2008
pdf: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
pdf+Zusatzmaterial: Editierbarer Materialteil als Word-Dateien., Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei., Zusatzmaterial als Word/PDF-Dateien.
Reihe: 43
Reihentitel: :in Deutsch
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen