Menschenrechte und Friedenssicherung

Menschenrechte und Friedenssicherung
ab 131 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 13,10 Euro.

Themenbereich

Umwelt, Sachthemen, Kriege, Konflikte

  • 1. Teil: Was sind Menschenrechte?
  • 2. Teil: Fallbeispiele
  • 3. Teil: Wie können Menschenrechte umgesetzt werden?

Der Amnesty International Report 2011 dokumentiert für das Jahr 2010 in 157 Ländern Menschenrechtsverletzungen. Unendlich viele Formen werden aufgelistet: Folter, ethnische und geschlechtsspezifische Diskriminierung, politische Morde ...

Wählen Sie Ihr gewünschtes Produktformat aus.

Der Amnesty International Report 2011 dokumentiert für das Jahr 2010 in 157 Ländern... mehr
Mehr Details zu "Menschenrechte und Friedenssicherung"

Der Amnesty International Report 2011 dokumentiert für das Jahr 2010 in 157 Ländern Menschenrechtsverletzungen. Folter, ethnische und geschlechtsspezifische Diskriminierung, politische Morde oder Zensur: weltweit werden nach wie vor Menschenrechte verletzt. Diese Verletzungen umfassen unfassbare Gräuel. Nicht nur Folter und Unterdrückung, in der "Dritten Welt" oder in weit entfernten Diktaturen.

Menschenrechtsverletzungen sind weder auf Kontinente, noch auf bestimmte politische Systeme, Gesellschaftsformen oder Religionen beschränkt..

Es gibt kaum ein Land, in dem nicht innerhalb eines Jahres ein Verstoß gegen die Menschenrechte bekannt würde.

Die vorliegende Unterrichtseinheit zum Thema "Menschenrechte" umfasst drei Themenblöcke:

  • Der erste Teil bringt den Schülerinnen und Schüler die Menschenrechte näher. Es kann z.B. mit den Kinderrechten begonnen werden, die den Schülerinnen und Schülern näher sind, als die bisweilen abstrakten Formulierungen der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.

  • Im zweiten Teil können exemplarisch verschiedene Menschenrechtsverletzungen erarbeiten werden: Neben der Einschränkung von Freiheitsrechten am Beispiel des chinesischen Künstlers Ai Weiwei, können die Schülerinnen und Schüler anhand der Flüchtlingsproblematik in Deutschland feststellen, dass Menschenrechtsverletzungen nicht nur in für sie fernen Ländern vorkommen, sondern unmittelbar auch in ihrem eigenen Land auftreten können.

  • Der dritte und letzte Teil der Einheit beschäftigt sich mit der Frage, wie Menschenrechte umgesetzt werden können. Die Schülerinnen und Schüler lernen Möglichkeiten zur Umsetzung der Menschenrechtsverletzungen des vorherigen Kapitels kennen und reflektieren ihre eigene Bereitschaft, sich für Menschenrechte einzusetzen.
Reihe: 40
Reihentitel: Politik betrifft uns
pdf: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
pdf+Zusatzmaterial: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei., Editierbarer Materialteil als Word-Dateien.
Themenbereich: Umwelt, Sachthemen, Kriege, Konflikte
Ausgabe: 06/2011
Weitere Informationen zum Herunterladen:

Zahlenbilder-aktuelle Ausgabe

Der Staatshaushalt der DDR Der Staatshaushalt der DDR
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Parteien in der DDR Die Parteien in der DDR
20 Credits (~ 2,00 €)
UNO-Menschenrechte - 10.12.1948 UNO-Menschenrechte - 10.12.1948
20 Credits (~ 2,00 €)
Epische Kurzformen Epische Kurzformen
10 Credits (~ 1,00 €) 176 Credits
TIPP!
Menschenrechte in historischer Perspektive Menschenrechte in historischer Perspektive
ab 131 Credits (~ 13,10 €)
TIPP!
Projektheft "Wirtschaftstheorien" Projektheft "Wirtschaftstheorien"
ab 131 Credits (~ 13,10 €)
Alltagssituationen ökonomisch erklärt Alltagssituationen ökonomisch erklärt
ab 131 Credits (~ 13,10 €)
Der jugendliche Konsument 2.0 Der jugendliche Konsument 2.0
ab 131 Credits (~ 13,10 €)
Die Europäische Union erspielen Die Europäische Union erspielen
ab 131 Credits (~ 13,10 €)
Zuletzt angesehen