Gesetzgebung: Videoüberwachung - Eine Simulation

59 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 5,90 Euro.

Seitenanzahl

12

  • Überblick: Gesetzgebung als Simulation
  • Aussprache (2./3. Lesung) im Bundestag zum Videoüberwachungsverbesserungsgesetz
  • verschiedene Parteipositionen zum Gesetzentwurf

Gesetze setzen nicht nur politische (Partei-)Programme um, sondern können auch von einzelnen Bürgerinnen und Bürgern, Verbänden und Petitionen ihren Ausgang nehmen.

Mehrheitlich werden Gesetze jedoch durch die Bundesregierung ...

Profitieren Sie von diesem praktischen Online-Angebot für Ihren Politik-Unterricht.

Gesetze setzen nicht nur politische (Partei-)Programme um, sondern können auch von... mehr
Mehr Details zu "Gesetzgebung: Videoüberwachung - Eine Simulation"

Gesetze setzen nicht nur politische (Partei-)Programme um, sondern können auch von einzelnen Bürgerinnen und Bürgern, Verbänden und Petitionen ihren Ausgang nehmen.

Mehrheitlich werden Gesetze jedoch durch die Bundesregierung eingebracht, was sich dadurch erklären lässt, dass sie über den dafür notwendigen bürokratischen Apparat verfügt, der Experte darin ist, komplizierte Vorhaben in Gesetzesvorlagen umzuwandeln.

Diesen komplexen Vorgang sollen Schülerinnen und Schüler mithilfe von ausgewählten Etappen des Gesetzgebungsprozesses im Rahmen einer Simulation nachvollziehen können. So trainiert der vorliegende Heftteil auch die Handlungs- und Urteilskompetenz.

Profitieren Sie von diesem praktischen Online-Angebot für Ihren Politik-Unterricht.

Reihe: 40
Reihentitel: Politik betrifft uns
Jahrgangsstufe: 9-13
Ausgabe: 04/2018
Seitenanzahl: 12
Weitere Informationen zum Herunterladen:
Zuletzt angesehen