Unternehmenssteuern in den Industriestaaten

Unternehmenssteuern in den Industriestaaten
30 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 3,00 Euro.

Infografik Nr. 626511

Zu den Unternehmenssteuern gehören grundsätzlich alle Steuern, die von Unternehmen abgeführt werden müssen. Nominale Steuersätze allein sagen allerdings noch nichts über die tatsächliche (ef ...

Welchen Download brauchen Sie?

Zu den Unternehmenssteuern gehören grundsätzlich alle Steuern, die von Unternehmen abgeführt... mehr
Mehr Details zu "Unternehmenssteuern in den Industriestaaten"

Zu den Unternehmenssteuern gehören grundsätzlich alle Steuern, die von Unternehmen abgeführt werden müssen. Nominale Steuersätze allein sagen allerdings noch nichts über die tatsächliche (effektive) Steuerbelastung aus; dafür muss zusätzlich die Bemessungsgrundlage einbezogen werden. Bei internationalen Vergleichen ist außerdem zu beachten, dass sich die Erhebungssysteme von Staat zu Staat unterscheiden. Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) betrachtet bei ihren Vergleichen zwischen den Industrieländern all jene Steuern, deren Bemessungsgrundlage die Gewinne der Unternehmen sind. In die Berechnung der Gesamtbelastung fließen drei Arten von Unternehmenssteuern ein: die • Körperschaftsteuer, die der Zentralstaat erhebt, • Zuschläge verschiedener Art, die in vielen Ländern hinzukommen, und die • von nachgeordneten Gebietskörperschaften (Bundesstaaten, Provinzen, Kommunen usw.) zusätzlich erhobenen Unternehmenssteuern.

Für Deutschland ergibt sich nach dieser Formel für das Jahr 2017 folgende Rechnung: Die Körperschaftsteuer liegt seit der letzten Reform von 2008 bei 15 %, einschließlich des Solidaritätszuschlags bei 15,83 %. Hinzu kommt die Gewerbesteuer, die von den Kommunen erhoben wird; sie liegt im Durchschnitt bei 14,35 %. Somit ergibt sich für die Unternehmen in Deutschland eine effektive Steuerbelastung von 30,2 %. Damit rangiert die Bundesrepublik im Vergleich der Industriestaaten im oberen Bereich, der OECD-Durchschnitt lag 2017 bei 24,2 %. Besonders niedrig ist die Steuerlast für Unternehmen in der Schweiz (21,2 %), in Großbritannien (19,0 %) und Irland (12,5 %). Die Vereinigten Staaten waren bis 2017 mit einer Körperschaftsteuer von 35 % Spitzenreiter; zuzüglich der in den Bundesstaaten erhobenen Unternehmenssteuern lag die effektive Belastung im Durchschnitt bei 38,9 %. Im Zuge der jüngsten Reform wurde die Körperschaftsteuer Anfang 2018 auf 21 % gesenkt; die effektive Steuerlast für Unternehmen in den USA sinkt damit auf durchschnittlich 25,7 %, liegt also nur noch leicht oberhalb des OECD-Mittelwerts.

Eine Senkung von Unternehmenssteuern entzieht dem Staat zunächst einmal Einnahmen. Das Kalkül dahinter ist, dass der kurzfristige Verlust mittel- bis langfristig dadurch aufgewogen wird, dass Unternehmen mithilfe der günstigen Steuerbedingungen ins Land gelockt werden, Gewinne machen, Arbeitsplätze schaffen und so neue Steuereinnahmen hervorbringen. Ein aggressiver Steuerwettbewerb aber, in dem Staaten sich mit immer niedrigeren Steuern unterbieten, kann für die Staatsfinanzen ruinös werden. Letztlich steht dann weniger Geld für öffentliche Dienstleistungen, Infrastruktur oder Sozialprogramme zur Verfügung.

Reihe: 53
Reihentitel: Zahlenbilder
color: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
s/w-Version: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
eps: eps-Version
Ausgabe: 03/2018
Wie viel Steuern für den Staat? Wie viel Steuern für den Staat?
30 Credits (~ 3,00 €)
Einkünfte und Steuerlast Einkünfte und Steuerlast
30 Credits (~ 3,00 €)
Direkte und indirekte Steuern Direkte und indirekte Steuern
30 Credits (~ 3,00 €)
Steueroasen – die Listen der EU Steueroasen – die Listen der EU
30 Credits (~ 3,00 €)
Überbelastung durch Wohnkosten Überbelastung durch Wohnkosten
30 Credits (~ 3,00 €)
Steuern auf Benzin im EU-Vergleich Steuern auf Benzin im EU-Vergleich
30 Credits (~ 3,00 €)
Mehrwertsteuer in der EU Mehrwertsteuer in der EU
30 Credits (~ 3,00 €)
Abgabenbelastung in der EU Abgabenbelastung in der EU
30 Credits (~ 3,00 €)
Der Warenkorb für den Preisindex Der Warenkorb für den Preisindex
20 Credits (~ 2,00 €)
"Kalte Progression" "Kalte Progression"
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Last der öffentlichen Abgaben Die Last der öffentlichen Abgaben
30 Credits (~ 3,00 €)
Entwicklung der Mieten Entwicklung der Mieten
30 Credits (~ 3,00 €)
Entwicklung der Verbraucherpreise Entwicklung der Verbraucherpreise
30 Credits (~ 3,00 €)
Einkommensteuertarif 2020 Einkommensteuertarif 2020
30 Credits (~ 3,00 €)
Strukturen der Weltwirtschaft Strukturen der Weltwirtschaft
30 Credits (~ 3,00 €)
Transnationale Unternehmen Transnationale Unternehmen
30 Credits (~ 3,00 €)
Welthandelsorganisation - WTO Welthandelsorganisation - WTO
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Welt des Kaffees Die Welt des Kaffees
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Welt im Schuldenfieber Die Welt im Schuldenfieber
30 Credits (~ 3,00 €)
Spekulationsblasen Spekulationsblasen
30 Credits (~ 3,00 €)
Einkommensungleichheit Einkommensungleichheit
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Welt-Einkommensklassen Die Welt-Einkommensklassen
30 Credits (~ 3,00 €)
Moderne Sklaverei Moderne Sklaverei
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Last der öffentlichen Abgaben Die Last der öffentlichen Abgaben
30 Credits (~ 3,00 €)
Millenniumsziel 8: Globale Entwicklungspartnerschaft Millenniumsziel 8: Globale...
30 Credits (~ 3,00 €)
Die größten Volkswirtschaften Die größten Volkswirtschaften
30 Credits (~ 3,00 €)
Ausgaben für den Umweltschutz Ausgaben für den Umweltschutz
30 Credits (~ 3,00 €)
Der Europäische Rat Der Europäische Rat
30 Credits (~ 3,00 €)
Palmöl Palmöl
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Pariser Klimaschutzabkommen Das Pariser Klimaschutzabkommen
30 Credits (~ 3,00 €)
Welt-Klimakonferenzen Welt-Klimakonferenzen
30 Credits (~ 3,00 €)
Verwundbar durch Klimawandel Verwundbar durch Klimawandel
30 Credits (~ 3,00 €)
Plastikabfall im Meer Plastikabfall im Meer
30 Credits (~ 3,00 €)
Finanzmärkte und Realwirtschaft Finanzmärkte und Realwirtschaft
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Finanz- und Wirtschaftskrise Die Finanz- und Wirtschaftskrise
30 Credits (~ 3,00 €)
Staatsfonds Staatsfonds
30 Credits (~ 3,00 €)
Weltkrankheit Korruption Weltkrankheit Korruption
20 Credits (~ 2,00 €)
Frauen in der Arbeitswelt Frauen in der Arbeitswelt
30 Credits (~ 3,00 €)
Energiearmut Energiearmut
30 Credits (~ 3,00 €)
G-20 - Gestaltungsmächte der Weltwirtschaftspolitik G-20 - Gestaltungsmächte der...
30 Credits (~ 3,00 €)
Devisenreserven Devisenreserven
30 Credits (~ 3,00 €)
Wirtschaftsbündnisse Wirtschaftsbündnisse
30 Credits (~ 3,00 €)
Kindersterblichkeit Kindersterblichkeit
30 Credits (~ 3,00 €)
Die ertragreichsten Steuerarten Die ertragreichsten Steuerarten
30 Credits (~ 3,00 €)
Automobilproduktion weltweit Automobilproduktion weltweit
30 Credits (~ 3,00 €)
Exportgarantien des Bundes Exportgarantien des Bundes
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Bildung von Wechselkursen Die Bildung von Wechselkursen
30 Credits (~ 3,00 €)
Pkw-Produktion in Deutschland Pkw-Produktion in Deutschland
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Technische Hilfswerk Das Technische Hilfswerk
30 Credits (~ 3,00 €)
Ausgaben der EU Ausgaben der EU
30 Credits (~ 3,00 €)
Familie und Beruf Familie und Beruf
30 Credits (~ 3,00 €)
Ehe- und Familiennamen Ehe- und Familiennamen
30 Credits (~ 3,00 €)
Der Gang eines Strafverfahrens Der Gang eines Strafverfahrens
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Strafjustiz Die Strafjustiz
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Finanzgerichtsverfahren Das Finanzgerichtsverfahren
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Verwaltungsgerichtsbarkeit Die Verwaltungsgerichtsbarkeit
30 Credits (~ 3,00 €)
Der Bundesgerichtshof Der Bundesgerichtshof
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Oberlandesgericht Das Oberlandesgericht
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Landgericht Das Landgericht
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Amtsgericht Das Amtsgericht
30 Credits (~ 3,00 €)
Freiwillige Gerichtsbarkeit Freiwillige Gerichtsbarkeit
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Bundesverfassungsgericht Das Bundesverfassungsgericht
30 Credits (~ 3,00 €)
Organe der Rechtsprechung Organe der Rechtsprechung
30 Credits (~ 3,00 €)
Juristische Personen Juristische Personen
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB)
30 Credits (~ 3,00 €)
Beschäftigungsziele 2020 Beschäftigungsziele 2020
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Osterweiterung der NATO Die Osterweiterung der NATO
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Megastädte von morgen Die Megastädte von morgen
30 Credits (~ 3,00 €)
Der Weg zum Wohlstand Der Weg zum Wohlstand
30 Credits (~ 3,00 €)
Arbeitsausfälle und ihre Kosten Arbeitsausfälle und ihre Kosten
30 Credits (~ 3,00 €)
Bindung an Tarifverträge Bindung an Tarifverträge
30 Credits (~ 3,00 €)
Sicherungsverwahrung Sicherungsverwahrung
30 Credits (~ 3,00 €)
Hinter Schloss und Riegel Hinter Schloss und Riegel
30 Credits (~ 3,00 €)
Stiftungen Stiftungen
30 Credits (~ 3,00 €)
Gesetzliche Betreuung Gesetzliche Betreuung
30 Credits (~ 3,00 €)
Basiskonto - Pfändungsschutzkonto Basiskonto - Pfändungsschutzkonto
30 Credits (~ 3,00 €)
Überschuldet - was nun? Überschuldet - was nun?
30 Credits (~ 3,00 €)
Bundeszentralregister Bundeszentralregister
30 Credits (~ 3,00 €)
Rechtspfleger Rechtspfleger
30 Credits (~ 3,00 €)
Rechtsprechung der Amtsgerichte Rechtsprechung der Amtsgerichte
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Brexit-Referendum Das Brexit-Referendum
30 Credits (~ 3,00 €)
Zuletzt angesehen