Die Finanz- und Wirtschaftskrise

Die Finanz- und Wirtschaftskrise
30 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 3,00 Euro.

Infografik Nr. 632172

Die Finanzkrise ab 2007 und die nachfolgende Wirtschaftskrise stürzten die Weltwirtschaft in die schwerste Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg. Allgemeine Voraussetzungen für die Krise waren das ...

Welchen Download brauchen Sie?

Die Finanzkrise ab 2007 und die nachfolgende Wirtschaftskrise stürzten die Weltwirtschaft in... mehr
Mehr Details zu "Die Finanz- und Wirtschaftskrise"

Die Finanzkrise ab 2007 und die nachfolgende Wirtschaftskrise stürzten die Weltwirtschaft in die schwerste Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg. Allgemeine Voraussetzungen für die Krise waren das Wachstum und die Deregulierung des Finanzsektors seit den 1970er Jahren: Aufgrund der immer stärkeren Vernetzung der Finanzmärkte können sich lokale Krisen heute schnell zu einem globalen Lauffeuer ausweiten. Zudem förderte die Erfindung immer komplexerer Finanzprodukte zusammen mit leichtfertig vergebenen Krediten die Bereitschaft zu hochriskanten Spekulationsgeschäften. Unmittelbarer Anlass der Krise war jedoch eine Immobilienblase in den USA: Sie begann damit, dass in einer Phase niedriger Zinsen und großzügiger Kreditangebote viele Menschen Hauseigentum erwarben, das bei steigenden Immobilienpreisen ausreichend Sicherheit versprach. Oft handelte es sich um Kreditnehmer mit geringer Bonität (subprime = zweitklassig). Als dann die Zinsen stiegen und die Hauspreise fielen, konnten immer mehr Hausbesitzer ihre Kredite nicht mehr bedienen. Ende 2006 vermeldeten die ersten US-Banken hohe Zahlungsausfälle.

Im Spätsommer 2007 weitete sich die amerikanische Immobilienkrise zur globalen Finanzkrise aus. Als deren Beginn gilt der 9. August 2007: An diesem Tag nämlich erklärte die französische Großbank BNP Paribas, ihre Investmentfonds am US-Immobilienmarkt einzufrieren, und machte damit offenkundig, dass sie diese Anlagen als wertlos betrachtete. Diese Nachricht löste eine globale Vertrauenskrise unter den Banken aus; die Zinsen für Interbankenkredite explodierten. Zwar intervenierten mehrere Notenbanken mit Geldspritzen, doch wurde in den folgenden Monaten von immer mehr Banken weltweit bekannt, dass sie sich auf dem US-Immobilienmarkt verspekuliert hatten und Rekordverluste verbuchen mussten. Ihren Höhepunkt erreichte die Finanzkrise am 15. September 2008, als die US-Bank Lehman Brothers Insolvenz anmeldete: Auf den Finanzmärkten brach Panik aus, die Börsenkurse fielen weltweit dramatisch ab.

In der Folge griff die Bankenkrise auf die Realwirtschaft über und es kam zur globalen Wirtschaftskrise. 2009 schrumpfte die Weltwirtschaftsleistung zum ersten Mal seit der „Großen Depression“ von 1929-33; fast alle Industrieländer gerieten in eine Rezession. In Europa trug die Wirtschaftskrise zum Ausbruch der Schuldenkrise in der Eurozone (ab 2010) bei. An den beiden großen Schwellenländern China und Indien ging die Krise dagegen ohne größere Einbrüche vorbei. Beide Länder sind weniger anfällig für externe Schocks, denn ihre Volkswirtschaften stützen sich zu einem großen Teil auf ihre riesigen Binnenmärkte und auch ihre Finanzsektoren sind international weit weniger vernetzt.

Reihe: 53
Reihentitel: Zahlenbilder
color: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
s/w-Version: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
eps: eps-Version
Ausgabe: 09/2017
Ausgaben für den Umweltschutz Ausgaben für den Umweltschutz
30 Credits (~ 3,00 €)
Spekulationsblasen Spekulationsblasen
30 Credits (~ 3,00 €)
Einkommensungleichheit Einkommensungleichheit
30 Credits (~ 3,00 €)
Strukturen der Weltwirtschaft Strukturen der Weltwirtschaft
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Welt-Einkommensklassen Die Welt-Einkommensklassen
30 Credits (~ 3,00 €)
Transnationale Unternehmen Transnationale Unternehmen
30 Credits (~ 3,00 €)
Moderne Sklaverei Moderne Sklaverei
30 Credits (~ 3,00 €)
Millenniumsziel 8: Globale Entwicklungspartnerschaft Millenniumsziel 8: Globale...
30 Credits (~ 3,00 €)
Die größten Volkswirtschaften Die größten Volkswirtschaften
30 Credits (~ 3,00 €)
Devisenreserven Devisenreserven
30 Credits (~ 3,00 €)
Automobilproduktion weltweit Automobilproduktion weltweit
30 Credits (~ 3,00 €)
Exportgarantien des Bundes Exportgarantien des Bundes
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Bildung von Wechselkursen Die Bildung von Wechselkursen
30 Credits (~ 3,00 €)
Pkw-Produktion in Deutschland Pkw-Produktion in Deutschland
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Technische Hilfswerk Das Technische Hilfswerk
30 Credits (~ 3,00 €)
Ausgaben der EU Ausgaben der EU
30 Credits (~ 3,00 €)
Familie und Beruf Familie und Beruf
30 Credits (~ 3,00 €)
Ehe- und Familiennamen Ehe- und Familiennamen
30 Credits (~ 3,00 €)
Der Gang eines Strafverfahrens Der Gang eines Strafverfahrens
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Strafjustiz Die Strafjustiz
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Finanzgerichtsverfahren Das Finanzgerichtsverfahren
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Verwaltungsgerichtsbarkeit Die Verwaltungsgerichtsbarkeit
30 Credits (~ 3,00 €)
Der Bundesgerichtshof Der Bundesgerichtshof
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Oberlandesgericht Das Oberlandesgericht
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Landgericht Das Landgericht
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Amtsgericht Das Amtsgericht
30 Credits (~ 3,00 €)
Freiwillige Gerichtsbarkeit Freiwillige Gerichtsbarkeit
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Bundesverfassungsgericht Das Bundesverfassungsgericht
30 Credits (~ 3,00 €)
Organe der Rechtsprechung Organe der Rechtsprechung
30 Credits (~ 3,00 €)
Juristische Personen Juristische Personen
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB)
30 Credits (~ 3,00 €)
Beschäftigungsziele 2020 Beschäftigungsziele 2020
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Osterweiterung der NATO Die Osterweiterung der NATO
30 Credits (~ 3,00 €)
Welthandelsorganisation - WTO Welthandelsorganisation - WTO
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Megastädte von morgen Die Megastädte von morgen
30 Credits (~ 3,00 €)
Der Weg zum Wohlstand Der Weg zum Wohlstand
30 Credits (~ 3,00 €)
Arbeitsausfälle und ihre Kosten Arbeitsausfälle und ihre Kosten
30 Credits (~ 3,00 €)
Bindung an Tarifverträge Bindung an Tarifverträge
30 Credits (~ 3,00 €)
Sicherungsverwahrung Sicherungsverwahrung
30 Credits (~ 3,00 €)
Hinter Schloss und Riegel Hinter Schloss und Riegel
30 Credits (~ 3,00 €)
Stiftungen Stiftungen
30 Credits (~ 3,00 €)
Gesetzliche Betreuung Gesetzliche Betreuung
30 Credits (~ 3,00 €)
Basiskonto - Pfändungsschutzkonto Basiskonto - Pfändungsschutzkonto
30 Credits (~ 3,00 €)
Überschuldet – was nun? Verbraucherinsolvenzverfahren Überschuldet – was nun?...
30 Credits (~ 3,00 €)
Bundeszentralregister Bundeszentralregister
30 Credits (~ 3,00 €)
Rechtspfleger Rechtspfleger
30 Credits (~ 3,00 €)
Tätigkeit der Amtsgerichte Tätigkeit der Amtsgerichte
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Brexit-Referendum Das Brexit-Referendum
30 Credits (~ 3,00 €)
Der Europäische Rat Der Europäische Rat
30 Credits (~ 3,00 €)
Ärzte ohne Grenzen Ärzte ohne Grenzen
30 Credits (~ 3,00 €)
Studienfach: MINT Studienfach: MINT
30 Credits (~ 3,00 €)
Palmöl Palmöl
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Welt des Kaffees Die Welt des Kaffees
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Pariser Klimaschutzabkommen Das Pariser Klimaschutzabkommen
30 Credits (~ 3,00 €)
Welt-Klimakonferenzen Welt-Klimakonferenzen
30 Credits (~ 3,00 €)
Verwundbar durch Klimawandel Verwundbar durch Klimawandel
30 Credits (~ 3,00 €)
Plastikabfall im Meer Plastikabfall im Meer
30 Credits (~ 3,00 €)
Rohstoffexporte der Dritten Welt Rohstoffexporte der Dritten Welt
30 Credits (~ 3,00 €)
Systemrelevante Banken Systemrelevante Banken
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Welt im Schuldenfieber Die Welt im Schuldenfieber
30 Credits (~ 3,00 €)
Finanzmärkte und Realwirtschaft Finanzmärkte und Realwirtschaft
30 Credits (~ 3,00 €)
Staatsfonds Staatsfonds
30 Credits (~ 3,00 €)
Weltkrankheit Korruption Weltkrankheit Korruption
20 Credits (~ 2,00 €)
Kinderarbeit Kinderarbeit
30 Credits (~ 3,00 €)
Frauen in der Arbeitswelt Frauen in der Arbeitswelt
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Last der öffentlichen Abgaben Die Last der öffentlichen Abgaben
30 Credits (~ 3,00 €)
Energiearmut Energiearmut
30 Credits (~ 3,00 €)
Weltgeld Sonderziehungsrechte Weltgeld Sonderziehungsrechte
30 Credits (~ 3,00 €)
G-20 - Gestaltungsmächte der Weltwirtschaftspolitik G-20 - Gestaltungsmächte der...
30 Credits (~ 3,00 €)
Zuletzt angesehen