Systemrelevante Banken

Systemrelevante Banken
20 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 2,00 Euro.

Infografik Nr. 632495

Auf dem Höhepunkt der globalen Finanzkrise, in den Jahren 2007 und 2008, gerieten zahlreiche Banken in Bedrängnis, weil sie nahezu wertlose Anlagen unter riesigen Verlusten abschreiben mussten und ...

Wählen Sie Ihr gewünschtes Produktformat aus.

Auf dem Höhepunkt der globalen Finanzkrise, in den Jahren 2007 und 2008, gerieten zahlreiche... mehr
Mehr Details zu "Systemrelevante Banken"

Auf dem Höhepunkt der globalen Finanzkrise, in den Jahren 2007 und 2008, gerieten zahlreiche Banken in Bedrängnis, weil sie nahezu wertlose Anlagen unter riesigen Verlusten abschreiben mussten und massiv an Kreditwürdigkeit einbüßten. Einige dieser Banken waren so groß oder so stark mit der übrigen Finanzwelt vernetzt, dass ihr Scheitern andere Geldhäuser mitgerissen und damit nicht nur das Finanzsystem, sondern auch die Realwirtschaft schwer geschädigt hätte. Um dies zu verhindern, sahen sich die Regierungen gezwungen, rettend einzugreifen und den Fortbestand dieser „systemrelevanten Banken“ (engl. systematically important banks – SIBs) mit staatlichen Beihilfen und Garantien zu sichern, wie es in Deutschland mit der Hypo Real Estate und der Commerzbank geschah.

Auf internationaler Ebene wurde in der Folge über die politischen Konsequenzen aus der Finanz- und Bankenkrise beraten. Als eine der Krisenursachen erkannte man die unausgesprochene Übereinkunft, dass Banken einer gewissen Größe „too big to fail“ seien, d.h. zu groß, um fallengelassen zu werden. Solche Banken neigten offenbar zu riskanteren Geschäften, weil sie davon ausgehen konnten, im äußersten Fall mit staatlicher Hilfe aufgefangen zu werden. Mit dem Finanzmarkt-Reformpaket Basel III wurden höhere Eigenkapital- und Liquiditätsanforderungen festgelegt, die das Bankensystem insgesamt widerstandsfähiger machen sollen. Die systemrelevanten Banken müssen sich jedoch einer weitergehenden, noch strengeren Regulierung unterwerfen. In einem ersten Schritt nahm der internationale Financial Stability Board 2011 eine Abgrenzung der größten, global systemrelevanten Banken vor. Die erste Liste dieser G-SIBs umfasste 29 Banken und Finanzgruppen aus zwölf Ländern. Sie wird seitdem jedes Jahr überarbeitet. 2017 enthält sie insgesamt 30 Banken und Finanzgruppen, darunter die Deutsche Bank.

Im November 2011 beschlossen die führenden Industrie- und Schwellenländer (G-20) u.a. folgende Regulierungsmaßnahmen für die global systemrelevanten Banken: • Die G-SIBs müssen Restrukturierungspläne ausarbeiten. Darin müssen sie klarlegen, in welcher Weise ihre Sanierung und Abwicklung erfolgen kann, wenn sie in Schieflage geraten. • Damit sie weniger Anreiz zu riskantem Verhalten haben und mit Verlusten besser fertig werden, haben sie zusätzliche Eigenkapitalanforderungen – über Basel III hinaus – zu erfüllen. Dazu müssen sie ihr Eigenkapitalpolster, bezogen auf ihre risikogewichteten Forderungen, um 1 bis 2,5 % aufstocken. Außerdem werden ihnen ab Anfang 2019 • zusätzliche Anforderungen an ihre Schuldentragfähigkeit abverlangt.

Reihe: 53
Reihentitel: Zahlenbilder
color: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
s/w-Version: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
eps: eps-Version
Ausgabe: 12/2017
Ausgaben für den Umweltschutz Ausgaben für den Umweltschutz
20 Credits (~ 2,00 €)
Automobilproduktion weltweit Automobilproduktion weltweit
20 Credits (~ 2,00 €)
Exportgarantien des Bundes Exportgarantien des Bundes
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Bildung von Wechselkursen Die Bildung von Wechselkursen
20 Credits (~ 2,00 €)
Pkw-Produktion in Deutschland Pkw-Produktion in Deutschland
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Technische Hilfswerk Das Technische Hilfswerk
20 Credits (~ 2,00 €)
Ausgaben der EU Ausgaben der EU
20 Credits (~ 2,00 €)
Familie und Beruf Familie und Beruf
20 Credits (~ 2,00 €)
Ehe- und Familiennamen Ehe- und Familiennamen
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Gang eines Strafverfahrens Der Gang eines Strafverfahrens
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Strafjustiz Die Strafjustiz
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Finanzgerichtsverfahren Das Finanzgerichtsverfahren
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Verwaltungsgerichtsbarkeit Die Verwaltungsgerichtsbarkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Bundesgerichtshof Der Bundesgerichtshof
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Oberlandesgericht Das Oberlandesgericht
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Landgericht Das Landgericht
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Amtsgericht Das Amtsgericht
20 Credits (~ 2,00 €)
Freiwillige Gerichtsbarkeit Freiwillige Gerichtsbarkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Bundesverfassungsgericht Das Bundesverfassungsgericht
20 Credits (~ 2,00 €)
Organe der Rechtsprechung Organe der Rechtsprechung
20 Credits (~ 2,00 €)
Juristische Personen Juristische Personen
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB)
20 Credits (~ 2,00 €)
Beschäftigungsziele 2020 Beschäftigungsziele 2020
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Osterweiterung der NATO Die Osterweiterung der NATO
20 Credits (~ 2,00 €)
Welthandelsorganisation - WTO Welthandelsorganisation - WTO
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Megastädte von morgen Die Megastädte von morgen
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Weg zum Wohlstand Der Weg zum Wohlstand
20 Credits (~ 2,00 €)
Arbeitsausfälle und ihre Kosten Arbeitsausfälle und ihre Kosten
20 Credits (~ 2,00 €)
Bindung an Tarifverträge Bindung an Tarifverträge
20 Credits (~ 2,00 €)
Sicherungsverwahrung Sicherungsverwahrung
20 Credits (~ 2,00 €)
Hinter Schloss und Riegel Hinter Schloss und Riegel
20 Credits (~ 2,00 €)
Stiftungen Stiftungen
20 Credits (~ 2,00 €)
Gesetzliche Betreuung Gesetzliche Betreuung
20 Credits (~ 2,00 €)
Basiskonto - Pfändungsschutzkonto Basiskonto - Pfändungsschutzkonto
20 Credits (~ 2,00 €)
Überschuldet - was nun? Überschuldet - was nun?
20 Credits (~ 2,00 €)
Bundeszentralregister Bundeszentralregister
20 Credits (~ 2,00 €)
Rechtspfleger Rechtspfleger
20 Credits (~ 2,00 €)
Rechtsprechung der Amtsgerichte Rechtsprechung der Amtsgerichte
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Brexit-Referendum Das Brexit-Referendum
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Europäische Rat Der Europäische Rat
20 Credits (~ 2,00 €)
Ärzte ohne Grenzen Ärzte ohne Grenzen
20 Credits (~ 2,00 €)
Studienfach: MINT Studienfach: MINT
20 Credits (~ 2,00 €)
Palmöl Palmöl
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Welt des Kaffees Die Welt des Kaffees
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Pariser Klimaschutzabkommen Das Pariser Klimaschutzabkommen
20 Credits (~ 2,00 €)
Welt-Klimakonferenzen Welt-Klimakonferenzen
20 Credits (~ 2,00 €)
Verwundbar durch Klimawandel Verwundbar durch Klimawandel
20 Credits (~ 2,00 €)
Plastikabfall im Meer Plastikabfall im Meer
20 Credits (~ 2,00 €)
OPEC OPEC
20 Credits (~ 2,00 €)
Rohstoffexporte der Dritten Welt Rohstoffexporte der Dritten Welt
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Welt im Schuldenfieber Die Welt im Schuldenfieber
20 Credits (~ 2,00 €)
Finanzmärkte und Realwirtschaft Finanzmärkte und Realwirtschaft
20 Credits (~ 2,00 €)
Spekulationsblasen Spekulationsblasen
20 Credits (~ 2,00 €)
Einkommensungleichheit Einkommensungleichheit
20 Credits (~ 2,00 €)
Strukturen der Weltwirtschaft Strukturen der Weltwirtschaft
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Finanz- und Wirtschaftskrise Die Finanz- und Wirtschaftskrise
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Welt-Einkommensklassen Die Welt-Einkommensklassen
20 Credits (~ 2,00 €)
Staatsfonds Staatsfonds
20 Credits (~ 2,00 €)
Transnationale Unternehmen Transnationale Unternehmen
20 Credits (~ 2,00 €)
Weltkrankheit Korruption Weltkrankheit Korruption
20 Credits (~ 2,00 €)
Moderne Sklaverei Moderne Sklaverei
20 Credits (~ 2,00 €)
Kinderarbeit Kinderarbeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Frauen in der Arbeitswelt Frauen in der Arbeitswelt
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Last der öffentlichen Abgaben Die Last der öffentlichen Abgaben
20 Credits (~ 2,00 €)
Energiearmut Energiearmut
20 Credits (~ 2,00 €)
Millenniumsziel 8: Globale Entwicklungspartnerschaft Millenniumsziel 8: Globale...
20 Credits (~ 2,00 €)
Weltgeld Sonderziehungsrechte Weltgeld Sonderziehungsrechte
20 Credits (~ 2,00 €)
G-20 - Gestaltungsmächte der Weltwirtschaftspolitik G-20 - Gestaltungsmächte der...
20 Credits (~ 2,00 €)
Die größten Volkswirtschaften Die größten Volkswirtschaften
20 Credits (~ 2,00 €)
Devisenreserven Devisenreserven
20 Credits (~ 2,00 €)
Frauen in den Parlamenten Frauen in den Parlamenten
20 Credits (~ 2,00 €)
Zuletzt angesehen