Nach dem Ersten Weltkrieg: Europas neue Staaten

Nach dem Ersten Weltkrieg: Europas neue Staaten
20 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 2,00 Euro.

Infografik Nr. 701768

Im Ersten Weltkrieg prallten die Herrschaftsansprüche der kontinentaleuropäischen Großmächte – Deutschlands, Österreich-Ungarns, Frankreichs und Russlands – mit einer bis dahin unvorste ...

Wählen Sie Ihr gewünschtes Produktformat aus.

Im Ersten Weltkrieg prallten die Herrschaftsansprüche der kontinentaleuropäischen Großmächte... mehr
Mehr Details zu "Nach dem Ersten Weltkrieg: Europas neue Staaten"

Im Ersten Weltkrieg prallten die Herrschaftsansprüche der kontinentaleuropäischen Großmächte – Deutschlands, Österreich-Ungarns, Frankreichs und Russlands – mit einer bis dahin unvorstellbaren, durch die industriell-technische Entwicklung gesteigerten militärischen Zerstörungskraft aufeinander. Am Ende des Krieges waren die Weltmachtambitionen zerschlagen. Die kriegführenden Mächte hatten 17 bis 20 Millionen Todesopfer zu beklagen und unermessliche materielle Verluste erlitten. Darüber hinaus war aber auch die seit dem Wiener Kongress bestehende europäische Staatenordnung grundlegend zerstört. Ein aggressiver Nationalismus hatte die Großmächte in den Krieg getrieben; am Ende des Krieges mussten sich die besiegten Staaten den nationalen Emanzipationsbestrebungen der bis dahin von ihnen beherrschten Völker im Osten und Südosten Europas beugen. Dies betraf zunächst Russland, dann aber vor allem Österreich-Ungarn und das Deutsche Reich, denen in den Friedensverträgen weitreichende territoriale Veränderungen abverlangt wurden.

Finnland hatte mehr als hundert Jahre (seit 1808) als autonomes Großfürstentum zum russischen Zarenreich gehört. Nach der Oktoberrevolution löste sich das Land noch im Dezember 2017 von Russland und erklärte seine Unabhängigkeit. Im Friedensvertrag von Brest-Litowsk (März 1918) verpflichtete sich Russland gegenüber den Mittelmächten u.a. zur Räumung des Baltikums und zur Abtretung der polnischen Gebiete. Litauen und Estland riefen bereits im Februar 1918 ihre Unabhängigkeit aus; Lettland folgte im November 1918. Aber diese Unabhängigkeitserklärungen wurden erst nach weiteren Kämpfen durch den Abschluss eines Friedensvertrags mit Sowjetrussland im Jahr 1920 anerkannt. Umkämpft war auch die Wiederentstehung des polnischen Staates, die erst nach Gebietsabtretungen Deutschlands und Österreichs im Westen und Süden und nach dem polnisch-sowjetischen Krieg um die Grenzziehung im Osten (1919-1921) 1923 zum Abschluss kam. Als Tag der Unabhängigkeit, an dem die polnische Teilung nach 123 Jahren endete, gilt der 11. November 1918.

Der Friedensvertrag von St. Germain-en-Laye (Sept. 1919) besiegelte neben dem Ende der österreich-ungarischen Monarchie die Geburt der unabhängigen Tschechoslowakei und des serbisch-kroatisch-slowenischen Staates (später Jugoslawien). Die westlichen Siegermächte sahen in den neu entstandenen Staaten einen „cordon sanitaire“ (Sicherheitsgürtel) gegenüber dem revolutionären Russland. Die oft willkürlichen Grenzfestlegungen erwiesen sich aber als schwere Belastung der neuen Staatenwelt.

Reihe: 53
Reihentitel: Zahlenbilder
color: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
s/w-Version: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
eps: eps-Version
Ausgabe: 03/2018
Das neue Gesicht Europas Das neue Gesicht Europas
20 Credits (~ 2,00 €)
Verfassung im Wandel Verfassung im Wandel
20 Credits (~ 2,00 €)
Handelsbeziehungen der USA Handelsbeziehungen der USA
20 Credits (~ 2,00 €)
Zuwanderung in die USA Zuwanderung in die USA
20 Credits (~ 2,00 €)
Die EU und Südosteuropa Die EU und Südosteuropa
20 Credits (~ 2,00 €)
Etappen der Europäischen Einigung Etappen der Europäischen Einigung
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Wirtschaft der USA Die Wirtschaft der USA
20 Credits (~ 2,00 €)
Geschichte des Antisemitismus Geschichte des Antisemitismus
20 Credits (~ 2,00 €)
Grundrechte Grundrechte
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Der Nordirland-Konflikt Der Nordirland-Konflikt
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Kongress Der Kongress
20 Credits (~ 2,00 €)
Das britische Regierungssystem Das britische Regierungssystem
20 Credits (~ 2,00 €)
Unternehmen Euro Unternehmen Euro
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Vertrag von Nizza Der Vertrag von Nizza
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Europarat Der Europarat
20 Credits (~ 2,00 €)
Humanitäres Völkerrecht Humanitäres Völkerrecht
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Staat im internationalen Recht Der Staat im internationalen Recht
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Ministerrat der DDR Der Ministerrat der DDR
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Volkskammer der DDR Die Volkskammer der DDR
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Wahlsystem der DDR Das Wahlsystem der DDR
20 Credits (~ 2,00 €)
Formen sozialer Grundsicherung Formen sozialer Grundsicherung
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Prinzipien der sozialen Sicherung Prinzipien der sozialen Sicherung
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB)
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Bundespräsident Der Bundespräsident
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Staatsziele Staatsziele
20 Credits (~ 2,00 €)
Bundesstaatliche Ordnung Bundesstaatliche Ordnung
20 Credits (~ 2,00 €)
Rechtsstaat und Sozialstaat Rechtsstaat und Sozialstaat
20 Credits (~ 2,00 €)
Grundsätze der Verfassung Grundsätze der Verfassung
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Weg zum Grundgesetz Der Weg zum Grundgesetz
20 Credits (~ 2,00 €)
Länder und Besatzungszonen Länder und Besatzungszonen
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Potsdamer Konferenz Die Potsdamer Konferenz
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Westeuropäische Union Die Westeuropäische Union
20 Credits (~ 2,00 €)
Europäische Bündnisse v.d. 1.WK Europäische Bündnisse v.d. 1.WK
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Bündnispolitik Bismarcks Die Bündnispolitik Bismarcks
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Aufteilung der Steuereinnahmen Die Aufteilung der Steuereinnahmen
20 Credits (~ 2,00 €)
Quellen der Luftbelastung Quellen der Luftbelastung
20 Credits (~ 2,00 €)
Direkte Demokratie Direkte Demokratie
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Einigungsvertag Der Einigungsvertag
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Regionalmacht Iran Regionalmacht Iran
20 Credits (~ 2,00 €)
Wahlen zum US-Kongress Wahlen zum US-Kongress
20 Credits (~ 2,00 €)
Präsidentenwahlen in Frankreich Präsidentenwahlen in Frankreich
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Brexit-Referendum Das Brexit-Referendum
20 Credits (~ 2,00 €)
Wahlen zum britischen Unterhaus Wahlen zum britischen Unterhaus
20 Credits (~ 2,00 €)
Tödliche Flucht Tödliche Flucht
20 Credits (~ 2,00 €)
Fluchtwege nach Europa Fluchtwege nach Europa
20 Credits (~ 2,00 €)
Inselstaaten Inselstaaten
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Inflation und ihre Ursachen Inflation und ihre Ursachen
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Plattformökonomie Plattformökonomie
20 Credits (~ 2,00 €)
ALG II-Sanktionen ALG II-Sanktionen
20 Credits (~ 2,00 €)
Das ifo-Geschäftsklima Das ifo-Geschäftsklima
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Netto vom Brutto Das Netto vom Brutto
20 Credits (~ 2,00 €)
Glücksspiel Glücksspiel
20 Credits (~ 2,00 €)
PISA 2018 PISA 2018
20 Credits (~ 2,00 €)
Öffentliche Bildungsausgaben Öffentliche Bildungsausgaben
20 Credits (~ 2,00 €)
Studentenwerke Studentenwerke
20 Credits (~ 2,00 €)
Vermögen ungleich verteilt Vermögen ungleich verteilt
20 Credits (~ 2,00 €)
Warum überschuldet? Warum überschuldet?
20 Credits (~ 2,00 €)
Bitcoin Bitcoin
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Treuhandanstalt Die Treuhandanstalt
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Antarktis Die Antarktis
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Verfassungssystem  der USA Das Verfassungssystem der USA
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Entstehung der Sowjetunion Die Entstehung der Sowjetunion
20 Credits (~ 2,00 €)
Externe Kosten des Verkehrs Externe Kosten des Verkehrs
20 Credits (~ 2,00 €)
Vor dem Euro-Start Vor dem Euro-Start
20 Credits (~ 2,00 €)
Zuletzt angesehen