Gliederung des deutschen Aktienmarkts

Gliederung des deutschen Aktienmarkts
20 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 2,00 Euro.

Infografik Nr. 462135

Mit Hilfe von Aktienindizes lassen sich Entwicklungen an der Börse auf einen Blick erfassen und vergleichend bewerten. Ältester und bekanntester Index ist der Dow-Jones-Index, der an der New Yorker Börse seit 1896 errechnet wird und den durchschnittlichen Kursverlauf der 30 führenden US-Industrieunternehmen widerspiegelt. An der Frankfurter Börse wurde 1988 der DAX als Auswahlindex der 30 wichtigsten deutschen Aktiengesellschaften eingeführt und seitdem durch zahlreiche weitere Indizes ergänzt.

Wählen Sie Ihr gewünschtes Produktformat aus.

Mit Hilfe von Aktienindizes lassen sich Entwicklungen an der Börse auf einen Blick erfassen... mehr
Mehr Details zu "Gliederung des deutschen Aktienmarkts"

Mit Hilfe von Aktienindizes lassen sich Entwicklungen an der Börse auf einen Blick erfassen und vergleichend bewerten. Ältester und bekanntester Index ist der Dow-Jones-Index, der an der New Yorker Börse seit 1896 errechnet wird und den durchschnittlichen Kursverlauf der 30 führenden US-Industrieunternehmen widerspiegelt. An der Frankfurter Börse wurde 1988 der DAX als Auswahlindex der 30 wichtigsten deutschen Aktiengesellschaften eingeführt und seitdem durch zahlreiche weitere Indizes ergänzt.

Grundlage für die Zusammensetzung dieser Indizes sind die Segmente der Frankfurter Wertpapierbörse mit ihren unterschiedlichen Transparenzanforderungen an die gelisteten Unternehmen. Alle Unternehmen, die zum EU-regulierten Markt (d.h. zum Amtlichen Markt oder zum Geregelten Markt) zugelassen sind, müssen zumindest die gesetzlichen Grundanforderungen des General Standard erfüllen (z.B. Rechnungslegung nach internationalen Standards). Ein erhöhtes Maß an Transparenz verlangt der Prime Standard, der mit seinen Aktienwerten auch internationale Anleger ansprechen will: So müssen die in ihm vertretenen Unternehmen Quartalsberichte und Unternehmensmitteilungen auch in englischer Sprache veröffentlichen und jährliche Analystenkonferenzen durchführen. Das im März 2017 anstelle des Entry Standard eingeführte Segment Scale steht insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen offen, die in den privatrechtlich geregelten Open Market (Freiverkehr) einbezogen sind, über erprobte Geschäftsmodelle verfügen und bestimmte Mindestanforderungen erfüllen.

Die wichtigsten Auswahlindizes der Deutschen Börse stützen sich auf das Segment Prime Standard. Der DAX als Leitindex repräsentiert die 30 größten und umsatzstärksten Unternehmen an der Frankfurter Börse. Der MDAX umfasst die 60 Werte, die sich in Bezug auf Börsenumsatz und Marktkapitalisierung an den DAX anschließen (Midcaps). Ihm folgt der SDAX als Auswahlindex der 70 nächstkleineren Unternehmen (Smallcaps). Die Entwicklung der Technologiebranchen spiegelt sich im TecDAX, der die 30 wichtigsten Werte dieses Sektors enthält. Künftig können Technologieunternehmen auch in MDAX und SDAX aufgenommen werden und im DAX vertretene Technologiewerte gleichzeitig auch in den TecDAX eingehen. Die breite Spitze repräsentiert der HDAX, der die Werte des DAX, des MDAX und des TecDAX umfasst.

Neben den Auswahlindizes stehen den Anlegern auch mehrere Gesamtindizes (All-Share-Indizes) zur Verfügung. So erfasst der Prime All Share alle im Prime Standard notierten Werte. Alle deutschen Unternehmen des Prime Standard und des General Standard sind im CDAX vertreten.

Reihe: 53
Reihentitel: Zahlenbilder
color: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
s/w-Version: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
eps: eps-Version
Ausgabe: 07/2018
Aktionäre in Deutschland Aktionäre in Deutschland
20 Credits (~ 2,00 €)
Aktienbörsen Aktienbörsen
20 Credits (~ 2,00 €)
Finanzmärkte und Realwirtschaft Finanzmärkte und Realwirtschaft
20 Credits (~ 2,00 €)
Spekulationsblasen Spekulationsblasen
20 Credits (~ 2,00 €)
Deutscher Aktienindex - DAX Deutscher Aktienindex - DAX
20 Credits (~ 2,00 €)
Deutschlands Klimaziele bis 2030 Deutschlands Klimaziele bis 2030
20 Credits (~ 2,00 €)
Konsum bewegter Bilder Konsum bewegter Bilder
20 Credits (~ 2,00 €)
Grundrechtseinschränkungen Grundrechtseinschränkungen
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Sozialpunkte-System in China Das Sozialpunkte-System in China
20 Credits (~ 2,00 €)
EU-Emissionshandel EU-Emissionshandel
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Verlauf einer Virus-Pandemie Der Verlauf einer Virus-Pandemie
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Weimarer Republik 1919-1933 Die Weimarer Republik 1919-1933
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Weltklimarat - IPCC Der Weltklimarat - IPCC
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Flugreisen Flugreisen
20 Credits (~ 2,00 €)
Die globale Energiewende Die globale Energiewende
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Netto vom Brutto Das Netto vom Brutto
20 Credits (~ 2,00 €)
Schutzsuchende in Deutschland Schutzsuchende in Deutschland
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Länderfinanzen Die Länderfinanzen
20 Credits (~ 2,00 €)
Privatschulen Privatschulen
20 Credits (~ 2,00 €)
Forschung für die Praxis: Die Fraunhofer-Gesellschaft Forschung für die Praxis: Die...
20 Credits (~ 2,00 €)
Die private Krankenversicherung Die private Krankenversicherung
20 Credits (~ 2,00 €)
Vermögen ungleich verteilt Vermögen ungleich verteilt
20 Credits (~ 2,00 €)
Energieverbrauch im Verkehr Energieverbrauch im Verkehr
20 Credits (~ 2,00 €)
Industrie 4.0 Industrie 4.0
20 Credits (~ 2,00 €)
Ausgaben für den Umweltschutz Ausgaben für den Umweltschutz
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Antarktis Die Antarktis
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Verfassungssystem  der USA Das Verfassungssystem der USA
20 Credits (~ 2,00 €)
Das britische Regierungssystem Das britische Regierungssystem
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Europarat Der Europarat
20 Credits (~ 2,00 €)
Das neue Gesicht Europas Das neue Gesicht Europas
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Schulsystem der DDR Das Schulsystem der DDR
20 Credits (~ 2,00 €)
Rüstungskontrolle in Europa Rüstungskontrolle in Europa
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Parteien in der DDR Die Parteien in der DDR
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Ministerrat der DDR Der Ministerrat der DDR
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Volkskammer der DDR Die Volkskammer der DDR
20 Credits (~ 2,00 €)
Factoring Factoring
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Kreditarten Die Kreditarten
20 Credits (~ 2,00 €)
Geld - Begriff und Funktionen Geld - Begriff und Funktionen
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Ordnung des Handwerks Die Ordnung des Handwerks
20 Credits (~ 2,00 €)
2 x deutsche Industrie 2 x deutsche Industrie
20 Credits (~ 2,00 €)
5x Arbeitslosigkeit 5x Arbeitslosigkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Sozialpartner Die Sozialpartner
20 Credits (~ 2,00 €)
Konjunkturpakete gegen die Krise Konjunkturpakete gegen die Krise
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Mehrwertsteuer Die Mehrwertsteuer
20 Credits (~ 2,00 €)
Renten für morgen Renten für morgen
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Sozialversicherungsausweis Der Sozialversicherungsausweis
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Jugendgerichtsbarkeit Die Jugendgerichtsbarkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Das gerichtliche Mahnverfahren Das gerichtliche Mahnverfahren
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Gang eines Zivilprozesses Der Gang eines Zivilprozesses
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Strafjustiz Die Strafjustiz
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Sozialgerichtsbarkeit Die Sozialgerichtsbarkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Arbeitsgerichtsbarkeit Die Arbeitsgerichtsbarkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Bundesgerichtshof Der Bundesgerichtshof
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Landgericht Das Landgericht
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Bundesverfassungsgericht Das Bundesverfassungsgericht
20 Credits (~ 2,00 €)
Organe der Rechtsprechung Organe der Rechtsprechung
20 Credits (~ 2,00 €)
Bestellung einer Hypothek Bestellung einer Hypothek
20 Credits (~ 2,00 €)
Besitz und Eigentum Besitz und Eigentum
20 Credits (~ 2,00 €)
Mietvertrag Mietvertrag
20 Credits (~ 2,00 €)
Kaufvertrag - Mängelansprüche Kaufvertrag - Mängelansprüche
20 Credits (~ 2,00 €)
Schuldverhältnisse Schuldverhältnisse
20 Credits (~ 2,00 €)
Rechts- und Geschäftsfähigkeit Rechts- und Geschäftsfähigkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB)
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Opposition Die Opposition
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Bundesversammlung Die Bundesversammlung
20 Credits (~ 2,00 €)
Parlamentarische Kontrollrechte Parlamentarische Kontrollrechte
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Gang der Gesetzgebung Gang der Gesetzgebung
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Teilung der Staatsgewalt Die Teilung der Staatsgewalt
20 Credits (~ 2,00 €)
Länder und Besatzungszonen Länder und Besatzungszonen
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Friedensvertrag von Versailles Der Friedensvertrag von Versailles
20 Credits (~ 2,00 €)
Baden-Württemberg Baden-Württemberg
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Mobilität von morgen Die Mobilität von morgen
20 Credits (~ 2,00 €)
Die deutsche Zahlungsbilanz Die deutsche Zahlungsbilanz
20 Credits (~ 2,00 €)
Fair Trade Fair Trade
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Visegrád-Staaten Die Visegrád-Staaten
20 Credits (~ 2,00 €)
Wahlen in Italien Wahlen in Italien
20 Credits (~ 2,00 €)
Die EU-Bevölkerung altert Die EU-Bevölkerung altert
20 Credits (~ 2,00 €)
Allfinanzaufsicht Allfinanzaufsicht
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Standort des Handelsbetriebs Der Standort des Handelsbetriebs
20 Credits (~ 2,00 €)
Schusswaffen Schusswaffen
20 Credits (~ 2,00 €)
Messlatte des Wohlstands Messlatte des Wohlstands
20 Credits (~ 2,00 €)
Mitglieder des UN-Sicherheitsrats Mitglieder des UN-Sicherheitsrats
20 Credits (~ 2,00 €)
Deutscher Aktienindex - DAX Deutscher Aktienindex - DAX
20 Credits (~ 2,00 €)
Kriminalität in Deutschland Kriminalität in Deutschland
20 Credits (~ 2,00 €)
Diäten der Bundestagsabgeordneten Diäten der Bundestagsabgeordneten
20 Credits (~ 2,00 €)
Aktienbörsen Aktienbörsen
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Benzinpreis Der Benzinpreis
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Bund in Berlin Der Bund in Berlin
20 Credits (~ 2,00 €)
Bundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland
20 Credits (~ 2,00 €)
Zuletzt angesehen