Vermögen ungleich verteilt

Vermögen ungleich verteilt
20 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 2,00 Euro.

Infografik Nr. 468009

Die privaten Vermögen in Deutschland sind in den letzten Jahren kräftig gestiegen, aber nach wie vor sehr ungleich verteilt. Das wird durch Berechnungen auf der Grundlage des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) für das Jahr 2017 bestätigt. Entscheidender Faktor der Vermögensverteilung ist der Besitz von Immobilien. Dieser konzentriert sich in Deutschland auf die wohlhabendere Hälfte der Bevölkerung. Und er erklärt auch einen guten Teil der immer noch bestehenden Unterschiede zwischen West- und Ostdeutschland.

Wählen Sie Ihr gewünschtes Produktformat aus.

Die privaten Vermögen in Deutschland sind in den letzten Jahren kräftig gestiegen,... mehr
Mehr Details zu "Vermögen ungleich verteilt"

Die privaten Vermögen in Deutschland sind in den letzten Jahren kräftig gestiegen, aber nach wie vor sehr ungleich verteilt. Das wird durch Berechnungen auf der Grundlage des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) für das Jahr 2017 bestätigt. In ihrer Gesamtheit verfügten die privaten Haushalte über ein Nettovermögen von 7,8 Billionen Euro. Als Vermögensbestandteile – nach Abzug von Schulden – gehen Immobilien, Geldvermögen, private Lebens- und Rentenversicherungen, Bausparverträge, Betriebsvermögen sowie Sachvermögen (wertvolle Sammlungen, Kraftfahrzeuge) in diese Summe ein. Würde sie gleichmäßig aufgeteilt, hätte jeder Erwachsene (ab 17 Jahren) ein durchschnittliches Nettovermögen von rund 180 500 Euro zur Verfügung.

Die tatsächliche Vermögensverteilung, wie sie sich in der SOEP-Studie darstellt, zeigt aber ein sehr einseitiges Bild. So liegt der Medianwert bei nur 26260 Euro. Er besagt, dass die Hälfte der Bevölkerung weniger als diesen Betrag besitzt. Zusammen verfügt diese ärmere Hälfte nur über 1,3% des Gesamtvermögens. Mehr als jeder Fünfte (21 % der Erwachsenen) hat keinerlei persönliches Vermögen oder steckt sogar in Schulden. Auf der anderen Seite konzentrieren sich die hohen Vermögen auf einen ganz kleinen Teil der Bevölkerung. So können die reichsten 10 % der Bevölkerung auf einen Nettovermögensbestand von jeweils 276000 Euro und mehr zugreifen; die oberen 5% haben ein individuelles Vermögen ab 420000 Euro. Und für die obersten 1 % steht ein Vermögen von jeweils etwas mehr als 1 Million Euro zu Buche; zusammen haben sie einen Anteil von 18 % am Nettogesamtvermögen. Dabei ist zu bedenken, dass die Superreichen bei Befragungen nur unzureichend erfasst werden, so dass die bestehende Vermögensungleichheit eher noch unterschätzt wird.

Entscheidender Faktor der Vermögensverteilung ist der Besitz von Immobilien. Dieser konzentriert sich in Deutschland auf die wohlhabendere Hälfte der Bevölkerung. Und er erklärt auch einen guten Teil der immer noch bestehenden Unterschiede zwischen West- und Ostdeutschland. So ist das durchschnittliche Nettovermögen im Westen (mit 121 500 Euro) mehr als doppelt so hoch wie im Osten (55 000 Euro).

Als Maß zur Erfassung von Vermögensungleichheit dient der Gini-Koeffizient. Sein Wert bewegt sich zwischen 0 (wenn die Vermögen völlig gleich verteilt sind) und 1 (wenn alle Vermögen sich in einer Person konzentrieren). Für Deutschland belief er sich 2017 auf 0,76. Damit lag er im internationalen Vergleich zwar niedriger als in den USA (2016: 0,88), aber wesentlich höher als in Frankreich (0,68) und Italien (0,60).

Reihe: 53
Reihentitel: Zahlenbilder
color: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
s/w-Version: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
eps: eps-Version
Ausgabe: 11/2019
Unter der Armutsgrenze Unter der Armutsgrenze
20 Credits (~ 2,00 €)
Maße der Einkommensverteilung Maße der Einkommensverteilung
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Neoliberalismus Der Neoliberalismus
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Keynesianismus Der Keynesianismus
20 Credits (~ 2,00 €)
Deutschlands Klimaziele bis 2030 Deutschlands Klimaziele bis 2030
20 Credits (~ 2,00 €)
Konsum bewegter Bilder Konsum bewegter Bilder
20 Credits (~ 2,00 €)
Grundrechtseinschränkungen Grundrechtseinschränkungen
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Sozialpunkte-System in China Das Sozialpunkte-System in China
20 Credits (~ 2,00 €)
EU-Emissionshandel EU-Emissionshandel
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Verlauf einer Virus-Pandemie Der Verlauf einer Virus-Pandemie
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Weimarer Republik 1919-1933 Die Weimarer Republik 1919-1933
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Weltklimarat - IPCC Der Weltklimarat - IPCC
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Flugreisen Flugreisen
20 Credits (~ 2,00 €)
Die globale Energiewende Die globale Energiewende
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Netto vom Brutto Das Netto vom Brutto
20 Credits (~ 2,00 €)
Schutzsuchende in Deutschland Schutzsuchende in Deutschland
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Länderfinanzen Die Länderfinanzen
20 Credits (~ 2,00 €)
Glücksspiel Glücksspiel
20 Credits (~ 2,00 €)
Privatschulen Privatschulen
20 Credits (~ 2,00 €)
PISA 2018 PISA 2018
20 Credits (~ 2,00 €)
Studentenwerke Studentenwerke
20 Credits (~ 2,00 €)
Forschung für die Praxis: Die Fraunhofer-Gesellschaft Forschung für die Praxis: Die...
20 Credits (~ 2,00 €)
Die private Krankenversicherung Die private Krankenversicherung
20 Credits (~ 2,00 €)
Energieverbrauch im Verkehr Energieverbrauch im Verkehr
20 Credits (~ 2,00 €)
Industrie 4.0 Industrie 4.0
20 Credits (~ 2,00 €)
Ausgaben für den Umweltschutz Ausgaben für den Umweltschutz
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Antarktis Die Antarktis
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Verfassungssystem  der USA Das Verfassungssystem der USA
20 Credits (~ 2,00 €)
Das britische Regierungssystem Das britische Regierungssystem
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Europarat Der Europarat
20 Credits (~ 2,00 €)
Das neue Gesicht Europas Das neue Gesicht Europas
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Schulsystem der DDR Das Schulsystem der DDR
20 Credits (~ 2,00 €)
Rüstungskontrolle in Europa Rüstungskontrolle in Europa
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Parteien in der DDR Die Parteien in der DDR
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Ministerrat der DDR Der Ministerrat der DDR
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Volkskammer der DDR Die Volkskammer der DDR
20 Credits (~ 2,00 €)
Factoring Factoring
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Kreditarten Die Kreditarten
20 Credits (~ 2,00 €)
Geld - Begriff und Funktionen Geld - Begriff und Funktionen
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Ordnung des Handwerks Die Ordnung des Handwerks
20 Credits (~ 2,00 €)
2 x deutsche Industrie 2 x deutsche Industrie
20 Credits (~ 2,00 €)
5x Arbeitslosigkeit 5x Arbeitslosigkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Sozialpartner Die Sozialpartner
20 Credits (~ 2,00 €)
Zentrale Planwirtschaft Zentrale Planwirtschaft
20 Credits (~ 2,00 €)
Soziale Marktwirtschaft Soziale Marktwirtschaft
20 Credits (~ 2,00 €)
Konjunkturpakete gegen die Krise Konjunkturpakete gegen die Krise
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Mehrwertsteuer Die Mehrwertsteuer
20 Credits (~ 2,00 €)
Renten für morgen Renten für morgen
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Sozialversicherungsausweis Der Sozialversicherungsausweis
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Jugendgerichtsbarkeit Die Jugendgerichtsbarkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Das gerichtliche Mahnverfahren Das gerichtliche Mahnverfahren
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Gang eines Zivilprozesses Der Gang eines Zivilprozesses
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Strafjustiz Die Strafjustiz
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Sozialgerichtsbarkeit Die Sozialgerichtsbarkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Arbeitsgerichtsbarkeit Die Arbeitsgerichtsbarkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Bundesgerichtshof Der Bundesgerichtshof
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Landgericht Das Landgericht
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Bundesverfassungsgericht Das Bundesverfassungsgericht
20 Credits (~ 2,00 €)
Organe der Rechtsprechung Organe der Rechtsprechung
20 Credits (~ 2,00 €)
Bestellung einer Hypothek Bestellung einer Hypothek
20 Credits (~ 2,00 €)
Besitz und Eigentum Besitz und Eigentum
20 Credits (~ 2,00 €)
Mietvertrag Mietvertrag
20 Credits (~ 2,00 €)
Kaufvertrag - Mängelansprüche Kaufvertrag - Mängelansprüche
20 Credits (~ 2,00 €)
Schuldverhältnisse Schuldverhältnisse
20 Credits (~ 2,00 €)
Rechts- und Geschäftsfähigkeit Rechts- und Geschäftsfähigkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB)
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Opposition Die Opposition
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Bundesversammlung Die Bundesversammlung
20 Credits (~ 2,00 €)
Parlamentarische Kontrollrechte Parlamentarische Kontrollrechte
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Gang der Gesetzgebung Gang der Gesetzgebung
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Teilung der Staatsgewalt Die Teilung der Staatsgewalt
20 Credits (~ 2,00 €)
Länder und Besatzungszonen Länder und Besatzungszonen
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Friedensvertrag von Versailles Der Friedensvertrag von Versailles
20 Credits (~ 2,00 €)
Geld regiert die Welt? Geld regiert die Welt?
ab 67 Credits (~ 6,70 €)
Armut in den Ländern Armut in den Ländern
20 Credits (~ 2,00 €)
Armut und materielle Entbehrung Armut und materielle Entbehrung
20 Credits (~ 2,00 €)
Unter der Armutsgrenze Unter der Armutsgrenze
20 Credits (~ 2,00 €)
Zuletzt angesehen