Die größten Containerhäfen

Die größten Containerhäfen
20 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 2,00 Euro.

Infografik Nr. 682145

In den Containerhäfen der Welt wurden 2018 nach Berechnungen des UNCTAD-Sekretariats rund 793 Mio TEU umgeschlagen. Die Umschlagszahlen erfassen die Be- und Entladevorgänge, auch das Umladen von Containern auf kleinere Feederschiffe. Der Containerumschlag konzentriert sich auf relativ wenige, leistungsfähige Hafenstandorte. So bewältigten die zwanzig größten Containerhäfen 2018 mit 348 Mio TEU rund 44 % der gesamten Verladevorgänge.

Wählen Sie Ihr gewünschtes Produktformat aus.

In den Containerhäfen der Welt wurden 2018 nach Berechnungen des UNCTAD-Sekretariats rund... mehr
Mehr Details zu "Die größten Containerhäfen"

In den Containerhäfen der Welt wurden 2018 nach Berechnungen des UNCTAD-Sekretariats rund 793 Mio TEU umgeschlagen. Trotz der Ungewissheit auf Grund des beginnenden amerikanisch-chinesischen Handelskonflikts und der allmählichen Eintrübung der Weltkonjunktur setzte sich der seit 2010 anhaltende Aufwärtstrend damit noch einmal fort. Die Umschlagszahlen erfassen die Be- und Entladevorgänge, auch das Umladen von Containern auf kleinere Feederschiffe. Sie sind weit höher als die Zahl der vom Ausgangs- zum Zielort transportierten Container (2018: rund 152 Mio TEU). Gemessen wird in TEU = Twentyfoot Equivalent Unit, einer Einheit, die einem 20-Fuß-Standardcontainer entspricht.

Vom Gesamtumschlag der Containerhäfen weltweit entfielen zwei Drittel (64%) auf Häfen in Asien. Darin spiegelt sich die zentrale Rolle vor allem Ostasiens für den Welthandel und den Seegüterverkehr. Die Häfen Chinas wickelten allein rund die Hälfte des Containerumschlags ab. Dagegen entfielen „nur“ 16 % der Hafenaktivitäten auf Europa und 8 % auf Nordamerika. Südamerika und die Karibik kamen auf einen Anteil von 7 %, Afrika auf 4 %, Ozeanien auf knapp 2 %. Im Großen und Ganzen, so UNCTAD, entspricht dies der Gewichtsverteilung in den globalen Produktionsnetzen und Lieferketten.

Der Containerumschlag konzentriert sich auf relativ wenige, leistungsfähige Hafenstandorte. So bewältigten die zwanzig größten Containerhäfen 2018 mit 348 Mio TEU rund 44 % der gesamten Verladevorgänge. Als bis dahin umschlagstärkstes Containerterminal wurde Singapur 2010 durch Shanghai abgelöst, das auch 2018 mit 42,0 Mio TEU den ersten Rang einnahm – vor Singapur (36,6 Mio TEU) und drei weiteren chinesischen Häfen: Ningbo-Zhoushan 26,4 Mio TEU), Shenzhen (25,7 Mio TEU) und Guangzhou (21,9 Mio TEU). Während Singapur in erster Linie als Transshipment Hub bedeutend ist, d.h. als Knotenpunkt, der den regionalen Zubringer- und Verteilerverkehr mit den weltumspannenden Routen der großen Containerreedereien verbindet, sind die Häfen an der chinesischen Küste zumeist eng mit dem eigenen Hinterland verbunden und verschiffen dessen Produkte direkt.

Von den europäischen Häfen rangierten 2018 nur drei unter den TOP 20: Rotterdam (mit 14,5 Mio TEU), Antwerpen (11,1 Mio TEU) und Hamburg (8,8 Mio TEU). Während der Umschlag im Hamburger Hafen wie schon seit mehreren Jahren stagnierte, verbuchten Rotterdam und Antwerpen deutliche Zuwächse. Hamburg erhofft sich von der Vertiefung der Elbe und von neuen Liniendiensten großer Reedereien jedoch weiteres Wachstum.

Reihe: 53
Reihentitel: Zahlenbilder
color: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
s/w-Version: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
eps: eps-Version
Ausgabe: 01/2020
Globale Wettbewerbsfähigkeit Globale Wettbewerbsfähigkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Bezahlen im Internet Bezahlen im Internet
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Alliierte Kontrollrat Der Alliierte Kontrollrat
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Sozialpunkte-System in China Das Sozialpunkte-System in China
20 Credits (~ 2,00 €)
EU-Emissionshandel EU-Emissionshandel
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Verlauf einer Virus-Pandemie Der Verlauf einer Virus-Pandemie
20 Credits (~ 2,00 €)
Trumps Nahost-Friedensplan Trumps Nahost-Friedensplan
20 Credits (~ 2,00 €)
Libyen Libyen
20 Credits (~ 2,00 €)
Inselstaaten Inselstaaten
20 Credits (~ 2,00 €)
Geschichte des Antisemitismus Geschichte des Antisemitismus
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Abfall der Welt Der Abfall der Welt
20 Credits (~ 2,00 €)
Steueroasen Steueroasen
20 Credits (~ 2,00 €)
Konfliktregion Kaschmir Konfliktregion Kaschmir
20 Credits (~ 2,00 €)
Atombomben Atombomben
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Weltklimarat - IPCC Der Weltklimarat - IPCC
20 Credits (~ 2,00 €)
Hongkong Hongkong
20 Credits (~ 2,00 €)
Handelskrieg USA-China Handelskrieg USA-China
20 Credits (~ 2,00 €)
Die globale Energiewende Die globale Energiewende
20 Credits (~ 2,00 €)
Seltene Erden Seltene Erden
20 Credits (~ 2,00 €)
China und Taiwan China und Taiwan
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Grundgesetz Ungarns Das Grundgesetz Ungarns
20 Credits (~ 2,00 €)
Künstliche Intelligenz Künstliche Intelligenz
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Aufstieg des Internets Der Aufstieg des Internets
20 Credits (~ 2,00 €)
Militärbasen der USA Militärbasen der USA
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Der Nordirland-Konflikt Der Nordirland-Konflikt
20 Credits (~ 2,00 €)
Der UN-Migrationspakt Der UN-Migrationspakt
20 Credits (~ 2,00 €)
UNESCO-Welterbestätten UNESCO-Welterbestätten
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Wirtschaft Brasiliens Die Wirtschaft Brasiliens
20 Credits (~ 2,00 €)
Das politische System Brasiliens Das politische System Brasiliens
20 Credits (~ 2,00 €)
Agrarsubventionen Agrarsubventionen
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Aufbau der katholischen Kirche Der Aufbau der katholischen Kirche
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Einigung Italiens Die Einigung Italiens
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Weltbank (Bild) Die Weltbank (Bild)
20 Credits (~ 2,00 €)
Quoten der IWF-Mitgliedsstaaten Quoten der IWF-Mitgliedsstaaten
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Kriege und Konflikte seit 1945 Kriege und Konflikte seit 1945
20 Credits (~ 2,00 €)
Internationale Gerichte Internationale Gerichte
20 Credits (~ 2,00 €)
Kombinierter Verkehr Kombinierter Verkehr
20 Credits (~ 2,00 €)
Binnenschifffahrt Binnenschifffahrt
20 Credits (~ 2,00 €)
Verkehrswege in Deutschland Verkehrswege in Deutschland
20 Credits (~ 2,00 €)
Made in the world Made in the world
20 Credits (~ 2,00 €)
Der private Wasserverbrauch Der private Wasserverbrauch
20 Credits (~ 2,00 €)
Automobilproduktion weltweit Automobilproduktion weltweit
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Bildung von Wechselkursen Die Bildung von Wechselkursen
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Antarktis Die Antarktis
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Verfassungssystem Japans Das Verfassungssystem Japans
20 Credits (~ 2,00 €)
Volksrepublik China Volksrepublik China
20 Credits (~ 2,00 €)
APEC APEC
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Kongress Der Kongress
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Verfassungssystem  der USA Das Verfassungssystem der USA
20 Credits (~ 2,00 €)
Oblast Kaliningrad Oblast Kaliningrad
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Entstehung der Sowjetunion Die Entstehung der Sowjetunion
20 Credits (~ 2,00 €)
Zypern - geteilte Insel Zypern - geteilte Insel
20 Credits (~ 2,00 €)
Kosovo Kosovo
20 Credits (~ 2,00 €)
Verfassung der Schweiz Verfassung der Schweiz
20 Credits (~ 2,00 €)
Das britische Regierungssystem Das britische Regierungssystem
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Verfassung Dänemarks Die Verfassung Dänemarks
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Grundgesetz Finnlands Das Grundgesetz Finnlands
20 Credits (~ 2,00 €)
Europa macht Ferien Europa macht Ferien
20 Credits (~ 2,00 €)
Europa braucht Wärme Europa braucht Wärme
20 Credits (~ 2,00 €)
Die AKP-Länder Die AKP-Länder
20 Credits (~ 2,00 €)
Union für das Mittelmeer Union für das Mittelmeer
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Grenzen überwinden Die Grenzen überwinden
20 Credits (~ 2,00 €)
Ausgaben der EU Ausgaben der EU
20 Credits (~ 2,00 €)
Zehn Jahre Euro 1999-2009 Zehn Jahre Euro 1999-2009
20 Credits (~ 2,00 €)
Wahlen ohne Wähler? Wahlen ohne Wähler?
20 Credits (~ 2,00 €)
Die vier Freiheiten im Binnenmarkt Die vier Freiheiten im Binnenmarkt
20 Credits (~ 2,00 €)
Bilaterale Abkommen Schweiz - EU Bilaterale Abkommen Schweiz - EU
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Vertrag von Nizza Der Vertrag von Nizza
20 Credits (~ 2,00 €)
Zuletzt angesehen