Minderheitsregierungen

Minderheitsregierungen
20 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 2,00 Euro.

Infografik Nr. 067118

Der Fall, dass eine Regierung über keine Mehrheit im Parlament verfügt, ist im Grundgesetz nicht vorgesehen. Gleichwohl werden Minderheitsregierungen durch das Grundgesetz nicht ausgeschlos ...

Wählen Sie Ihr gewünschtes Produktformat aus.

Der Fall, dass eine Regierung über keine Mehrheit im Parlament verfügt, ist im Grundgesetz... mehr
Mehr Details zu "Minderheitsregierungen"

Der Fall, dass eine Regierung über keine Mehrheit im Parlament verfügt, ist im Grundgesetz nicht vorgesehen. Gleichwohl werden Minderheitsregierungen durch das Grundgesetz nicht ausgeschlossen, und in der Praxis sind sie durchaus denkbar: wenn sich nach einer Wahl keine Mehrheit für eine Regierungskoalition findet, oder wenn während der Wahlperiode eine Koalition zerbricht, dann aber kein Misstrauensvotum mit anschließender Neuwahl stattfindet. Das Grundproblem liegt darin, dass das Grundgesetz für die allermeisten Beschlüsse des Bundestages die Mehrheit der abgegebenen Stimmen erfordert (Art. 42 Abs. 2), bei verfassungsändernden Gesetzen sogar eine Zwei-Drittel-Mehrheit (Art. 79 Abs. 2), dass eine Minderheitsregierung aber per Definition keine Mehrheit hinter sich hat.

Um eine dauerhafte und relativ stabile Mehrheit zu organisieren, kann sich eine Minderheitsregierung mit einer oder mehrerer Fraktionen auf eine Duldung (auch Tolerierung genannt) verständigen. Die duldende Fraktion stimmt dann in der Regel im Sinne der Regierung ab. Eine solche Duldung ist nahe an einem echten Regierungsbündnis und wird daher auch „informelle Koalition“ genannt. Findet sich keine Fraktion für eine Duldung, muss eine Minderheitsregierung auf fallweise Kooperation setzen, also für jedes Vorhaben neu um parlamentarische Mehrheiten werben. Demokratietheoretisch hat ein solches Modell durchaus Vorzüge: Weil die Regierung gezwungen ist, mit allen Fraktionen Schnittmengen auszuloten, werden die verschiedenen politischen Strömungen im Parlament breiter am Regieren beteiligt, das Parlament und die einzelnen Abgeordneten werden gestärkt, jenseits von Partei- und Fraktionsgrenzen. Wie stabil ein solches Modell in der Praxis ist, hängt entscheidend von den Verhältnissen in der Opposition ab: Ist die Opposition zersplittert und außerstande, eine Mehrheit gegen die Regierung zu organisieren, kann es gut funktionieren; unter solchen Bedingungen sind Minderheitsregierungen in den skandinavischen Ländern sogar die Regel. Ist die Opposition aber geeint, steht die Regierung auf wackligen Beinen. Sie kann sich dann regelmäßig gezwungen sehen, Gesetzesvorlagen der Opposition gegenzuzeichnen, die Opposition würde zu einer Art „Schattenregierung“. Zudem drohte der Regierung jederzeit der Sturz per Misstrauensvotum. Als Notbehelfe blieben ihr noch exekutive Mittel wie Rechtsverordnungen, aber auch diese können in bestimmten Fällen durch den Bundestag (oder den Bundesrat) blockiert werden. Denkbar wäre auch der Sonderfall eines Gesetzgebungsnotstands (nach Art. 81 GG), bei dem die Regierung mit Zustimmung von Bundespräsident und Bundesrat am Bundestag vorbei ein Gesetz verabschieden kann. Von dieser Option darf aber nur einmal pro Amtszeit eines Bundeskanzlers Gebrauch gemacht werden.

Reihe: 53
Reihentitel: Zahlenbilder
color: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
s/w-Version: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
eps: eps-Version
Ausgabe: 01/2018
Der Gang eines Strafverfahrens Der Gang eines Strafverfahrens
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Strafjustiz Die Strafjustiz
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Opposition Die Opposition
20 Credits (~ 2,00 €)
Parlamentarische Kontrollrechte Parlamentarische Kontrollrechte
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Bundesrat Der Bundesrat
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Teilung der Staatsgewalt Die Teilung der Staatsgewalt
20 Credits (~ 2,00 €)
Einkünfte und Steuerlast Einkünfte und Steuerlast
20 Credits (~ 2,00 €)
Einteilung der Steuern Einteilung der Steuern
20 Credits (~ 2,00 €)
Diäten der Bundestagsabgeordneten Diäten der Bundestagsabgeordneten
20 Credits (~ 2,00 €)
Grundrechtseinschränkungen Grundrechtseinschränkungen
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Inflation und ihre Ursachen Inflation und ihre Ursachen
20 Credits (~ 2,00 €)
Grundrechte Grundrechte
20 Credits (~ 2,00 €)
Bitcoin Bitcoin
20 Credits (~ 2,00 €)
Nachrichtendienste in Deutschland Nachrichtendienste in Deutschland
20 Credits (~ 2,00 €)
Ländergruppen Ländergruppen
20 Credits (~ 2,00 €)
Factoring Factoring
20 Credits (~ 2,00 €)
Leasing Leasing
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Kreditarten Die Kreditarten
20 Credits (~ 2,00 €)
Geld - Begriff und Funktionen Geld - Begriff und Funktionen
20 Credits (~ 2,00 €)
Formen sozialer Grundsicherung Formen sozialer Grundsicherung
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Jugendgerichtsbarkeit Die Jugendgerichtsbarkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Gesetzliche Erbfolge Gesetzliche Erbfolge
20 Credits (~ 2,00 €)
Das gerichtliche Mahnverfahren Das gerichtliche Mahnverfahren
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Gang eines Zivilprozesses Der Gang eines Zivilprozesses
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Instanzen im Zivilprozess Instanzen im Zivilprozess
20 Credits (~ 2,00 €)
Finanzgerichtsbarkeit Finanzgerichtsbarkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Sozialgerichtsbarkeit Die Sozialgerichtsbarkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Arbeitsgerichtsverfahren Das Arbeitsgerichtsverfahren
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Arbeitsgerichtsbarkeit Die Arbeitsgerichtsbarkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Verwaltungsgerichtsbarkeit Die Verwaltungsgerichtsbarkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Bundesgerichtshof Der Bundesgerichtshof
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Oberlandesgericht Das Oberlandesgericht
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Landgericht Das Landgericht
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Amtsgericht Das Amtsgericht
20 Credits (~ 2,00 €)
Schöffen - ehrenamtliche Richter Schöffen - ehrenamtliche Richter
20 Credits (~ 2,00 €)
Freiwillige Gerichtsbarkeit Freiwillige Gerichtsbarkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Bundesverfassungsgericht Das Bundesverfassungsgericht
20 Credits (~ 2,00 €)
Organe der Rechtsprechung Organe der Rechtsprechung
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Grundbuch Das Grundbuch
20 Credits (~ 2,00 €)
Bestellung einer Hypothek Bestellung einer Hypothek
20 Credits (~ 2,00 €)
Erwerb von Grundeigentum Erwerb von Grundeigentum
20 Credits (~ 2,00 €)
Besitz und Eigentum Besitz und Eigentum
20 Credits (~ 2,00 €)
Dienst- und Werkvertrag Dienst- und Werkvertrag
20 Credits (~ 2,00 €)
Mietvertrag Mietvertrag
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Bürgschaft Die Bürgschaft
20 Credits (~ 2,00 €)
Kaufvertrag - Mängelansprüche Kaufvertrag - Mängelansprüche
20 Credits (~ 2,00 €)
Verträge des täglichen Lebens Verträge des täglichen Lebens
20 Credits (~ 2,00 €)
Schuldverhältnisse Schuldverhältnisse
20 Credits (~ 2,00 €)
Rechtsgeschäfte Rechtsgeschäfte
20 Credits (~ 2,00 €)
Rechts- und Geschäftsfähigkeit Rechts- und Geschäftsfähigkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Juristische Personen Juristische Personen
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB)
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Rolle der Interessenverbände Die Rolle der Interessenverbände
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Wahlgrundsätze ... Die Wahlgrundsätze ...
20 Credits (~ 2,00 €)
Mischwahlsysteme Mischwahlsysteme
20 Credits (~ 2,00 €)
Wahlsysteme: Verhältniswahl Wahlsysteme: Verhältniswahl
20 Credits (~ 2,00 €)
Wahlsysteme: Mehrheitswahl Wahlsysteme: Mehrheitswahl
20 Credits (~ 2,00 €)
Koalitionsvereinbarungen Koalitionsvereinbarungen
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Vermittlungsausschuss Der Vermittlungsausschuss
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Gang der Gesetzgebung Gang der Gesetzgebung
20 Credits (~ 2,00 €)
Gesetzgebungskompetenzen Gesetzgebungskompetenzen
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Staatsziele Staatsziele
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Geschichte der Menschenrechte Die Geschichte der Menschenrechte
20 Credits (~ 2,00 €)
Grundsätze der Verfassung Grundsätze der Verfassung
20 Credits (~ 2,00 €)
Formen der Diktatur Formen der Diktatur
20 Credits (~ 2,00 €)
Formen der Republik Formen der Republik
20 Credits (~ 2,00 €)
OECD - Mitglieder und Organisation OECD - Mitglieder und Organisation
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Europäische Zentralbank Die Europäische Zentralbank
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Euro-Zone Die Euro-Zone
20 Credits (~ 2,00 €)
Organisationen für Europa Organisationen für Europa
20 Credits (~ 2,00 €)
Sepkulationen gegen Staaten Sepkulationen gegen Staaten
20 Credits (~ 2,00 €)
Konkurrenz der Niedriglöhne Konkurrenz der Niedriglöhne
20 Credits (~ 2,00 €)
Wechselkurssysteme Wechselkurssysteme
20 Credits (~ 2,00 €)
Welthandelsorganisation - WTO Welthandelsorganisation - WTO
20 Credits (~ 2,00 €)
Todesstrafe Todesstrafe
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Warenkorb für den Preisindex Der Warenkorb für den Preisindex
20 Credits (~ 2,00 €)
Überstunden Überstunden
20 Credits (~ 2,00 €)
Entwicklung der Jahresarbeitszeit Entwicklung der Jahresarbeitszeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Tarifliche Arbeitszeiten Tarifliche Arbeitszeiten
20 Credits (~ 2,00 €)
"Kalte Progression" "Kalte Progression"
20 Credits (~ 2,00 €)
Gesundheitsberufe Gesundheitsberufe
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Deutschen auf der Waage Die Deutschen auf der Waage
20 Credits (~ 2,00 €)
Sicherungsverwahrung Sicherungsverwahrung
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Weg zu (m)einem Beruf: Der Weg zu (m)einem Beruf:
ab 131 Credits (~ 13,10 €)
Gesetzgebung: Gesetzgebung:
ab 131 Credits (~ 13,10 €)
Kalender und Zeitrechnung im Islam Kalender und Zeitrechnung im Islam
20 Credits (~ 2,00 €)
Gang der Gesetzgebung Gang der Gesetzgebung
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Staatsziele Staatsziele
20 Credits (~ 2,00 €)
Mohammed Todestag - 08.06.632 Mohammed Todestag - 08.06.632
20 Credits (~ 2,00 €)
Hauptströmungen des Islam Hauptströmungen des Islam
20 Credits (~ 2,00 €)
Regierung und Opposition Regierung und Opposition
20 Credits (~ 2,00 €)
Gewaltenverschränkung Gewaltenverschränkung
20 Credits (~ 2,00 €)
Zuletzt angesehen