Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017
20 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 2,00 Euro.

Infografik Nr. 088517

Die Bundestagswahl 2017 bereitete der regierenden „großen Koalition“ aus CDU, CSU und SPD eine schwere Niederlage. Hatten die großen Parteien bei der Wahl von 2013 Stimmen zu Lasten de ...

Wählen Sie Ihr gewünschtes Produktformat aus.

Die Bundestagswahl 2017 bereitete der regierenden „großen Koalition“ aus CDU, CSU... mehr
Mehr Details zu "Bundestagswahl 2017"

Die Bundestagswahl 2017 bereitete der regierenden „großen Koalition“ aus CDU, CSU und SPD eine schwere Niederlage. Hatten die großen Parteien bei der Wahl von 2013 Stimmen zu Lasten der kleineren hinzugewonnen, so gab es jetzt den entgegengesetzten Effekt: CDU und CSU fielen von 41,5 auf 32,9 %, die SPD von 25,7 auf 20,5 %. Die Unionsparteien verzeichneten damit ihr zweitschwächstes, die SPD sogar ihr schwächstes Ergebnis seit 1949. Gewinner waren die kleineren Parteien, allen voran die rechtspopulistische AfD, die sich in Ostdeutschland zur zweitstärksten Partei aufschwang und erstmals in den Bundestag einzog, und die FDP, der nach vier Jahren die Rückkehr ins Parlament gelang. Aber auch LINKE und GRÜNE konnten ihr Stimmenresultat im Vergleich zur Bundestagswahl 2013 verbessern. Im Bundestag sind damit zum ersten Mal seit der Wahlperiode 1953?-1957 sieben Parteien vertreten.

Reihe: 53
Reihentitel: Zahlenbilder
color: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
s/w-Version: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
eps: eps-Version
Ausgabe: 10/2017
Zuletzt angesehen