Das Integrationsgesetz

Das Integrationsgesetz
20 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 2,00 Euro.

Infografik Nr. 130378

Das Integrationsgesetz

Der unvorhergesehene Zustrom von mehr als einer Million Flüchtlinge im Jahr 2015, vorwiegend aus dem arabisch-muslimischen Kulturraum, entfachte in Deutschland e ...

Wählen Sie Ihr gewünschtes Produktformat aus.

Das Integrationsgesetz Der unvorhergesehene Zustrom von mehr als einer Million Flüchtlinge im... mehr
Mehr Details zu "Das Integrationsgesetz"

Das Integrationsgesetz

Der unvorhergesehene Zustrom von mehr als einer Million Flüchtlinge im Jahr 2015, vorwiegend aus dem arabisch-muslimischen Kulturraum, entfachte in Deutschland eine teils hitzig geführte Debatte über die Möglichkeiten und Grenzen einer erfolgreichen Integration. Um dem gewachsenen Bedarf zu begegnen, verabschiedete das Parlament im Sommer 2016 das sogenannte Integrationsgesetz, ein Paket von Gesetzesänderungen, das als System aus Anreizen und Sanktionen die Integration von Flüchtlingen in die deutsche Gesellschaft und den Arbeitsmarkt befördern soll.

Die wichtigsten Regelungen im Überblick: Das Angebot an Integrationskursen wird vergrößert, ihr Umfang ausgeweitet. Neben Sprachkenntnissen sollen sie verstärkt auch Werte vermitteln. Als wesentliches Element zur Integration gelten Arbeitsplätze, denn dort können Ausländer Kontakte zu Deutschen knüpfen, Deutsch sprechen und ihren eigenen Lebensunterhalt erwirtschaften. Um den Einstieg in den Arbeitsmarkt zu erleichtern, sollen Flüchtlinge schon während des Asylverfahrens an gemeinnützigen Arbeitsgelegenheiten teilnehmen (ähnlich den 1-Euro-Jobs im Hartz-IV-System), die aber kein Arbeitsverhältnis begründen. Asylbewerber, die eine Berufsausbildung durchlaufen, erhalten aufenthaltsrechtlich eine Duldung für diese Zeit. Schließt sich an die Ausbildung eine Beschäftigung an, wird eine Aufenthaltserlaubnis für zwei Jahre erteilt; wenn nicht, folgt eine einmalige Duldung für sechs Monate zum Zweck der Arbeitsplatzsuche. Außerdem verzichtet die Arbeitsagentur für drei Jahre auf die Vorrangprüfung, wo es die regionale Arbeitsmarktlage erlaubt.

Wer sich gut integriert und alle Voraussetzungen erfüllt, kann nach nunmehr fünf (statt zuvor drei) Jahren eine unbefristete Niederlassungserlaubnis erhalten. Zwar ist dies immer noch nach drei Jahren möglich, doch sind dazu neben anderen Voraussetzungen sehr gute deutsche Sprachkenntnisse und ein „weit überwiegend“ gesicherter Lebensunterhalt vorzuweisen. Wer dagegen seine Mitwirkungspflichten im Asylverfahren verletzt oder sich weigert, an Arbeitsgelegenheiten für Flüchtlinge oder an Integrationskursen teilzunehmen, muss mit einer Kürzung der Asylbewerberleistungen rechnen.

Verschärft wurde die Wohnortregelung für Asylbewerber, die nun in den ersten drei Jahren verpflichtet werden können, in einem bestimmten Bundesland und dort in einem bestimmten Ort ihren Wohnsitz zu nehmen. Damit soll der Konzentration von Flüchtlingen in Ballungsgebieten und der Entstehung sozialer Brennpunkte vorgebeugt werden.

Reihe: 53
Reihentitel: Zahlenbilder
color: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
s/w-Version: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
eps: eps-Version
Ausgabe: 09/2016
Ausweisung von Ausländern Ausweisung von Ausländern
20 Credits (~ 2,00 €)
Aufenthaltsrecht für Ausländer Aufenthaltsrecht für Ausländer
20 Credits (~ 2,00 €)
Einsätze der EU im Ausland Einsätze der EU im Ausland
20 Credits (~ 2,00 €)
Verlöbnis Verlöbnis
20 Credits (~ 2,00 €)
Arm trotz Arbeit Arm trotz Arbeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Einsatzbereitschaft der Bundeswehr Einsatzbereitschaft der Bundeswehr
20 Credits (~ 2,00 €)
Auslandseinsätze der Bundeswehr Auslandseinsätze der Bundeswehr
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Asylverfahren Das Asylverfahren
20 Credits (~ 2,00 €)
Asylrecht Asylrecht
20 Credits (~ 2,00 €)
Basiskonto - Pfändungsschutzkonto Basiskonto - Pfändungsschutzkonto
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Asylverfahren Das Asylverfahren
20 Credits (~ 2,00 €)
Überschuldet - was nun? Überschuldet - was nun?
20 Credits (~ 2,00 €)
Asylrecht Asylrecht
20 Credits (~ 2,00 €)
Gewerbliche Schutzrechte Gewerbliche Schutzrechte
20 Credits (~ 2,00 €)
Verbraucherschlichtung Verbraucherschlichtung
20 Credits (~ 2,00 €)
Ausgaben für den Umweltschutz Ausgaben für den Umweltschutz
20 Credits (~ 2,00 €)
Ausweisung von Ausländern Ausweisung von Ausländern
20 Credits (~ 2,00 €)
Gesetzliche Betreuung Gesetzliche Betreuung
20 Credits (~ 2,00 €)
Rechtsprechung der Amtsgerichte Rechtsprechung der Amtsgerichte
20 Credits (~ 2,00 €)
Antisemitismus in Deutschland Antisemitismus in Deutschland
20 Credits (~ 2,00 €)
Aufklärung von Straftaten Aufklärung von Straftaten
20 Credits (~ 2,00 €)
Kriminalität in Deutschland Kriminalität in Deutschland
20 Credits (~ 2,00 €)
Automobilproduktion weltweit Automobilproduktion weltweit
20 Credits (~ 2,00 €)
Exportgarantien des Bundes Exportgarantien des Bundes
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Bildung von Wechselkursen Die Bildung von Wechselkursen
20 Credits (~ 2,00 €)
Pkw-Produktion in Deutschland Pkw-Produktion in Deutschland
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Technische Hilfswerk Das Technische Hilfswerk
20 Credits (~ 2,00 €)
Ausgaben der EU Ausgaben der EU
20 Credits (~ 2,00 €)
Familie und Beruf Familie und Beruf
20 Credits (~ 2,00 €)
Ehe- und Familiennamen Ehe- und Familiennamen
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Gang eines Strafverfahrens Der Gang eines Strafverfahrens
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Strafjustiz Die Strafjustiz
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Finanzgerichtsverfahren Das Finanzgerichtsverfahren
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Verwaltungsgerichtsbarkeit Die Verwaltungsgerichtsbarkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Bundesgerichtshof Der Bundesgerichtshof
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Oberlandesgericht Das Oberlandesgericht
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Landgericht Das Landgericht
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Amtsgericht Das Amtsgericht
20 Credits (~ 2,00 €)
Freiwillige Gerichtsbarkeit Freiwillige Gerichtsbarkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Bundesverfassungsgericht Das Bundesverfassungsgericht
20 Credits (~ 2,00 €)
Organe der Rechtsprechung Organe der Rechtsprechung
20 Credits (~ 2,00 €)
Juristische Personen Juristische Personen
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB)
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Standort des Handelsbetriebs Der Standort des Handelsbetriebs
20 Credits (~ 2,00 €)
Beschäftigungsziele 2020 Beschäftigungsziele 2020
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Osterweiterung der NATO Die Osterweiterung der NATO
20 Credits (~ 2,00 €)
Welthandelsorganisation - WTO Welthandelsorganisation - WTO
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Megastädte von morgen Die Megastädte von morgen
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Weg zum Wohlstand Der Weg zum Wohlstand
20 Credits (~ 2,00 €)
Arbeitsausfälle und ihre Kosten Arbeitsausfälle und ihre Kosten
20 Credits (~ 2,00 €)
Bindung an Tarifverträge Bindung an Tarifverträge
20 Credits (~ 2,00 €)
Sharing Economy Sharing Economy
20 Credits (~ 2,00 €)
Der neue Personalausweis Der neue Personalausweis
20 Credits (~ 2,00 €)
Sicherungsverwahrung Sicherungsverwahrung
20 Credits (~ 2,00 €)
Hinter Schloss und Riegel Hinter Schloss und Riegel
20 Credits (~ 2,00 €)
Stiftungen Stiftungen
20 Credits (~ 2,00 €)
Bundeszentralregister Bundeszentralregister
20 Credits (~ 2,00 €)
Rechtspfleger Rechtspfleger
20 Credits (~ 2,00 €)
Widerrufsrecht für Verbraucher Widerrufsrecht für Verbraucher
20 Credits (~ 2,00 €)
Verjährung im bürgerlichen Recht Verjährung im bürgerlichen Recht
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Brexit-Referendum Das Brexit-Referendum
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Europäische Rat Der Europäische Rat
20 Credits (~ 2,00 €)
Ärzte ohne Grenzen Ärzte ohne Grenzen
20 Credits (~ 2,00 €)
Studienfach: MINT Studienfach: MINT
20 Credits (~ 2,00 €)
Palmöl Palmöl
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Welt des Kaffees Die Welt des Kaffees
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Pariser Klimaschutzabkommen Das Pariser Klimaschutzabkommen
20 Credits (~ 2,00 €)
Welt-Klimakonferenzen Welt-Klimakonferenzen
20 Credits (~ 2,00 €)
Verwundbar durch Klimawandel Verwundbar durch Klimawandel
20 Credits (~ 2,00 €)
Plastikabfall im Meer Plastikabfall im Meer
20 Credits (~ 2,00 €)
OPEC OPEC
20 Credits (~ 2,00 €)
Rohstoffexporte der Dritten Welt Rohstoffexporte der Dritten Welt
20 Credits (~ 2,00 €)
Systemrelevante Banken Systemrelevante Banken
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Welt im Schuldenfieber Die Welt im Schuldenfieber
20 Credits (~ 2,00 €)
Finanzmärkte und Realwirtschaft Finanzmärkte und Realwirtschaft
20 Credits (~ 2,00 €)
Spekulationsblasen Spekulationsblasen
20 Credits (~ 2,00 €)
Einkommensungleichheit Einkommensungleichheit
20 Credits (~ 2,00 €)
Strukturen der Weltwirtschaft Strukturen der Weltwirtschaft
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Finanz- und Wirtschaftskrise Die Finanz- und Wirtschaftskrise
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Welt-Einkommensklassen Die Welt-Einkommensklassen
20 Credits (~ 2,00 €)
Staatsfonds Staatsfonds
20 Credits (~ 2,00 €)
Transnationale Unternehmen Transnationale Unternehmen
20 Credits (~ 2,00 €)
Zuletzt angesehen