Unterrichtsimpuls - 250. Geburtstag Friedrich Hölderlin

Unterrichtsimpuls - 250. Geburtstag Friedrich Hölderlin
Anmelden und gratis herunterladen

Laden Sie sich das Angebot gratis herunter.

Seitenanzahl

10

Eine Kooperation zwischen Arbeitsblätter Online und FAZSCHULE.NET

Die Schülerinnen und Schüler sollen …

  • Vorkenntnisse zur Thematik wiedergeben.
  • durch die Bearbeitung eines F.A.Z.-Artikels die Lebens undSchaffensgeschichten von Friedrich Hölderlin und Georg Wilhelm Friedrich Hegel kennenlernen
  • die unterschiedlichen Weltdeutungen der beiden Schwaben aus bürgerlichem Elternhaus herausarbeiten

 
„Der Philosoph machte Karriere an der Universität, der Dichter wurde verrückt“ (Eberhard... mehr
Mehr Details zu "Unterrichtsimpuls - 250. Geburtstag Friedrich Hölderlin"

„Der Philosoph machte Karriere an der Universität, der Dichter wurde verrückt“ (Eberhard Rathgeb). Im Kontrast zwischen Friedrich Hölderlin und Georg Wilhelm Friedrich Hegel wird eine der fruchtbarsten Epochen der deutschen Ideengeschichte erhellt. Beide kamen aus protestantischen Bürgerfamilien im Herzogtum Württemberg.

Beide besuchten das Evangelische Stift in Tübingen, und beide ergriffen danach nicht wie üblich den Beruf des Pfarrers. Stattdessen trennten sich ihre Wege: Hegel hatte Erfolg in seinem bürgerlichen Beruf und genoss hohes Ansehen, Hölderlin verbrachte die letzten 36 Jahre seines Lebens in einem Turm in Tübingen am Neckar und galt als verrückt.

Dennoch ist beider Wirkungsgeschichte groß, und ihr Werk verdient gerade in seiner Unterschiedlichkeit einen genaueren Blick.

Downloadvariante: pdf
Seitenanzahl: 10
Zuletzt angesehen