Die jüngsten und die ältesten Bevölkerungen

Die jüngsten und die ältesten Bevölkerungen
30 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 3,00 Euro.

Infografik Nr. 603172

Die jüngsten und die ältesten Bevölkerungen

Das mittlere Alter einer Menschengruppe oder einer Gesellschaft besagt, dass die eine Hälfte ihrer Mitglieder jünger und die andere ä ...

Welchen Download brauchen Sie?

Die jüngsten und die ältesten Bevölkerungen Das mittlere Alter einer Menschengruppe oder... mehr
Mehr Details zu "Die jüngsten und die ältesten Bevölkerungen"

Die jüngsten und die ältesten Bevölkerungen

Das mittlere Alter einer Menschengruppe oder einer Gesellschaft besagt, dass die eine Hälfte ihrer Mitglieder jünger und die andere älter ist als dieser Mittelwert (Median). Bevölkerungsexperten der Vereinten Nationen schätzen, dass das mittlere Alter der Weltbevölkerung 2015 bei 29,6 Jahren liegt. 1970 belief es sich auf 21,5 Jahre. Seitdem „altert“ die Weltbevölkerung: Die Trennlinie zwischen der jüngeren und der älteren Hälfte der Bevölkerung verschiebt sich immer weiter nach oben. Dafür gibt es im Wesentlichen zwei Gründe: Zum einen steigt die durchschnittliche Lebenserwartung, so dass immer mehr Menschen ein höheres Lebensalter erreichen und die älteren Jahrgänge anteilig stärker ins Gewicht fallen. Zum anderen geht die Fruchtbarkeit zurück: Die Zahl der Kinder, die eine Frau im Lauf ihres Lebens zur Welt bringt, sinkt allmählich. Wurden auf der Erde 1965/70 rein rechnerisch noch 4,92 Kinder je Frau geboren, so waren es 2010/15 nur noch 2,51 Kinder je Frau.

Wie sich der Altersaufbau der Bevölkerung verändert, wenn sie wegen niedriger Fruchtbarkeit nur noch langsam oder gar nicht mehr wächst und die Menschen zugleich immer älter werden, lässt sich an den entwickelten Ländern am besten studieren. Betrachtet man sie in ihrer Gesamtheit, so leben dort heute schon mehr Senioren (ab 60 Jahren) als Kinder (unter 15). Und nach den Vorausberechnungen der UN-Experten wird die Zahl der Älteren 2050 sogar schon mehr als doppelt so hoch sein wie die der jüngeren Jahrgänge. Das mittlere Alter der Bevölkerung in den entwickelten Ländern steigt demzufolge rasch weiter an. Am höchsten ist es dort, wo die Geburten schon seit mehreren Jahrzehnten nicht mehr ausreichen, um die jeweilige Elterngeneration zu ersetzen. Japan mit seiner hohen Lebenserwartung weist 2015 mit einem mittleren Alter von 46,5 Jahren die älteste Bevölkerung auf. Es folgt Deutschland (mit 46,2 Jahren) vor der Karibikinsel Martinique und Italien. Sieben der zehn „ältesten“ Länder liegen in Europa.

In den weniger entwickelten Ländern ist der Anteil älterer Menschen an der Gesamtbevölkerung vorerst noch gering. Nachdem die Fruchtbarkeit in den letzten Jahrzehnten aber deutlich zurückgegangen ist, stehen die meisten dieser Länder am Beginn einer Phase, in der ihre Bevölkerung ebenfalls rasch altert. In den am wenigsten entwickelten Ländern herrscht jedoch nach wie vor ein hohes Bevölkerungswachstum und eine vergleichsweise niedrige Lebenserwartung. Das Land mit der jüngsten Bevölkerung ist Niger, wo die Hälfte der Menschen weniger als 14,8 Jahre alt ist. Neun weitere afrikanische Länder folgen auf den nächsten Rängen.

Ausgabe: 08/2015
Reihe: 53
Reihentitel: Zahlenbilder
color: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
s/w-Version: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
Der UN-Migrationspakt Der UN-Migrationspakt
30 Credits (~ 3,00 €)
Integration von Muslimen Integration von Muslimen
30 Credits (~ 3,00 €)
Bevölkerungsausblick bis 2060 Bevölkerungsausblick bis 2060
30 Credits (~ 3,00 €)
Was der Altersaufbau verrät Was der Altersaufbau verrät
30 Credits (~ 3,00 €)
Europa ohne Kinder? Europa ohne Kinder?
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Hochbetagten Die Hochbetagten
30 Credits (~ 3,00 €)
Steigende Lebenserwartung Steigende Lebenserwartung
30 Credits (~ 3,00 €)
Mehr Alte, weniger Junge Mehr Alte, weniger Junge
30 Credits (~ 3,00 €)
Von der "Pyramide" zum "Pilz" Von der "Pyramide" zum "Pilz"
30 Credits (~ 3,00 €)
Ausgaben für den Umweltschutz Ausgaben für den Umweltschutz
30 Credits (~ 3,00 €)
Ärzte ohne Grenzen Ärzte ohne Grenzen
30 Credits (~ 3,00 €)
Automobilproduktion weltweit Automobilproduktion weltweit
30 Credits (~ 3,00 €)
Exportgarantien des Bundes Exportgarantien des Bundes
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Bildung von Wechselkursen Die Bildung von Wechselkursen
30 Credits (~ 3,00 €)
Pkw-Produktion in Deutschland Pkw-Produktion in Deutschland
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Technische Hilfswerk Das Technische Hilfswerk
30 Credits (~ 3,00 €)
Ausgaben der EU Ausgaben der EU
30 Credits (~ 3,00 €)
Familie und Beruf Familie und Beruf
30 Credits (~ 3,00 €)
Ehe- und Familiennamen Ehe- und Familiennamen
30 Credits (~ 3,00 €)
Der Gang eines Strafverfahrens Der Gang eines Strafverfahrens
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Strafjustiz Die Strafjustiz
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Finanzgerichtsverfahren Das Finanzgerichtsverfahren
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Verwaltungsgerichtsbarkeit Die Verwaltungsgerichtsbarkeit
30 Credits (~ 3,00 €)
Der Bundesgerichtshof Der Bundesgerichtshof
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Oberlandesgericht Das Oberlandesgericht
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Landgericht Das Landgericht
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Amtsgericht Das Amtsgericht
30 Credits (~ 3,00 €)
Freiwillige Gerichtsbarkeit Freiwillige Gerichtsbarkeit
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Bundesverfassungsgericht Das Bundesverfassungsgericht
30 Credits (~ 3,00 €)
Organe der Rechtsprechung Organe der Rechtsprechung
30 Credits (~ 3,00 €)
Juristische Personen Juristische Personen
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB)
30 Credits (~ 3,00 €)
Beschäftigungsziele 2020 Beschäftigungsziele 2020
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Osterweiterung der NATO Die Osterweiterung der NATO
30 Credits (~ 3,00 €)
Welthandelsorganisation - WTO Welthandelsorganisation - WTO
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Megastädte von morgen Die Megastädte von morgen
30 Credits (~ 3,00 €)
Der Weg zum Wohlstand Der Weg zum Wohlstand
30 Credits (~ 3,00 €)
Arbeitsausfälle und ihre Kosten Arbeitsausfälle und ihre Kosten
30 Credits (~ 3,00 €)
Bindung an Tarifverträge Bindung an Tarifverträge
30 Credits (~ 3,00 €)
Sicherungsverwahrung Sicherungsverwahrung
30 Credits (~ 3,00 €)
Hinter Schloss und Riegel Hinter Schloss und Riegel
30 Credits (~ 3,00 €)
Stiftungen Stiftungen
30 Credits (~ 3,00 €)
Gesetzliche Betreuung Gesetzliche Betreuung
30 Credits (~ 3,00 €)
Basiskonto - Pfändungsschutzkonto Basiskonto - Pfändungsschutzkonto
30 Credits (~ 3,00 €)
Überschuldet – was nun? Verbraucherinsolvenzverfahren Überschuldet – was nun?...
30 Credits (~ 3,00 €)
Bundeszentralregister Bundeszentralregister
30 Credits (~ 3,00 €)
Rechtspfleger Rechtspfleger
30 Credits (~ 3,00 €)
Tätigkeit der Amtsgerichte Tätigkeit der Amtsgerichte
30 Credits (~ 3,00 €)
TIPP!
Regionalmacht Iran Regionalmacht Iran
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Brexit-Referendum Das Brexit-Referendum
30 Credits (~ 3,00 €)
Der Europäische Rat Der Europäische Rat
30 Credits (~ 3,00 €)
Vermeidbarer Tod Vermeidbarer Tod
30 Credits (~ 3,00 €)
Studienfach: MINT Studienfach: MINT
30 Credits (~ 3,00 €)
Palmöl Palmöl
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Welt des Kaffees Die Welt des Kaffees
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Pariser Klimaschutzabkommen Das Pariser Klimaschutzabkommen
30 Credits (~ 3,00 €)
Welt-Klimakonferenzen Welt-Klimakonferenzen
30 Credits (~ 3,00 €)
Verwundbar durch Klimawandel Verwundbar durch Klimawandel
30 Credits (~ 3,00 €)
Plastikabfall im Meer Plastikabfall im Meer
30 Credits (~ 3,00 €)
Rohstoffexporte der Dritten Welt Rohstoffexporte der Dritten Welt
30 Credits (~ 3,00 €)
Systemrelevante Banken Systemrelevante Banken
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Welt im Schuldenfieber Die Welt im Schuldenfieber
30 Credits (~ 3,00 €)
Finanzmärkte und Realwirtschaft Finanzmärkte und Realwirtschaft
30 Credits (~ 3,00 €)
Spekulationsblasen Spekulationsblasen
30 Credits (~ 3,00 €)
Einkommensungleichheit Einkommensungleichheit
30 Credits (~ 3,00 €)
Strukturen der Weltwirtschaft Strukturen der Weltwirtschaft
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Finanz- und Wirtschaftskrise Die Finanz- und Wirtschaftskrise
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Welt-Einkommensklassen Die Welt-Einkommensklassen
30 Credits (~ 3,00 €)
Staatsfonds Staatsfonds
30 Credits (~ 3,00 €)
Transnationale Unternehmen Transnationale Unternehmen
30 Credits (~ 3,00 €)
Weltkrankheit Korruption Weltkrankheit Korruption
20 Credits (~ 2,00 €)
Moderne Sklaverei Moderne Sklaverei
30 Credits (~ 3,00 €)
Kinderarbeit Kinderarbeit
30 Credits (~ 3,00 €)
Frauen in der Arbeitswelt Frauen in der Arbeitswelt
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Last der öffentlichen Abgaben Die Last der öffentlichen Abgaben
30 Credits (~ 3,00 €)
Energiearmut Energiearmut
30 Credits (~ 3,00 €)
Millenniumsziel 8: Globale Entwicklungspartnerschaft Millenniumsziel 8: Globale...
30 Credits (~ 3,00 €)
Weltgeld Sonderziehungsrechte Weltgeld Sonderziehungsrechte
30 Credits (~ 3,00 €)
Zuletzt angesehen