Wo die Wirtschaft Werte schafft - EU-Wirtschaftsstruktur

Wo die Wirtschaft Werte schafft - EU-Wirtschaftsstruktur
30 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 3,00 Euro.

Infografik Nr. 728080

Mit welchem Anteil die einzelnen Wirtschaftsbereiche zur volkswirtschaftlichen Gesamtleistung einer Region, eines Landes oder – wie hier – der ganzen EU beitragen, lässt sich an ihrer ...

Welchen Download brauchen Sie?

Mit welchem Anteil die einzelnen Wirtschaftsbereiche zur volkswirtschaftlichen Gesamtleistung... mehr
Mehr Details zu "Wo die Wirtschaft Werte schafft - EU-Wirtschaftsstruktur"

Mit welchem Anteil die einzelnen Wirtschaftsbereiche zur volkswirtschaftlichen Gesamtleistung einer Region, eines Landes oder – wie hier – der ganzen EU beitragen, lässt sich an ihrer Bruttowertschöpfung ablesen. Diese umfasst alle erzeugten Waren und Dienstleistungen und lässt sich für jeden Wirtschaftsbereich errechnen aus dem jährlichen Produktionswert, von dem die eingesetzten Vorleistungen abgezogen werden. Als Gesamtbild ergibt sich daraus die Wirtschaftsstruktur einer Region oder eines Landes: Sie zeigt an, wo die wirtschaftlichen Schwerpunkte liegen, und lässt im zeitlichen Vergleich erkennen, wie sich die Gewichte der einzelnen Wirtschaftsbereiche verändert haben.

Gliedert man die Gesamtwirtschaft der EU-28 in zehn Wirtschaftszweige auf, erbrachte das Produzierende Gewerbe (Industrie ohne Bauwirtschaft) 2016 mit 19,4 % den größten Beitrag zur Bruttowertschöpfung. Dichtauf folgten die Wirtschaftszweige Handel, Verkehr und Gastgewerbe mit 19,0 % und die Öffentliche Verwaltung mit 18,8 %. Überraschend gering (mit nur noch 1,5 %) war der Wertschöpfungsbeitrag der Land- und Forstwirtschaft, die doch einen zentralen Bereich der vergemeinschafteten Politik in der EU darstellt. Nennenswerte Anteile der Wirtschaftsleistung entfielen dagegen auch auf das Wohnungswesen (mit 11,4 %) und auf den Bereich der Unternehmensdienstleister, darunter freiberufliche, wissenschaftliche und technische Dienste sowie Forschung und Entwicklung (mit 11,0 %). Zusammen trugen die Dienstleistungsbereiche schon fast drei Viertel (73,7 %) zur EU-Wirtschaftsleistung bei.

Blickt man um 20 Jahre zurück, ist der Anteil der Industrie (damals 22,9 %) als Folge der globalen Arbeitsteilung seitdem deutlich zurückgegangen, während Unternehmensdienstleister, Information und Kommunikation, Wohnungswesen und Öffentliche Verwaltung ihren Beitrag ausbauten.

Die Wirtschaftstruktur der einzelnen EU-Länder weicht zum Teil stark vom Gesamtbild für die EU-28 ab. So gehört Deutschland (nach Irland und Tschechien) zu den Ländern mit besonders hohem Industrieanteil (2016: 25,7 %), während der Anteil fast aller übrigen Wirtschaftszweige geringer ist als in der EU insgesamt. Länder, in denen der Handel mehr als ein Viertel zur Wertschöpfung beiträgt, sind Litauen, Lettland, Zypern und Portugal. Die Öffentliche Verwaltung, einschließlich der Bereiche Erziehung und Gesundheit, hat in Frankreich, Dänemark und Belgien (mit jeweils über 22 %) das größte Gewicht. Als Zentrum der Finanz- und Versicherungswirtschaft ragt Luxemburg hervor, wo dieser Wirtschaftszweig allein mehr als 27 % der Bruttowertschöpfung erbringt.

Reihe: 53
Reihentitel: Zahlenbilder
color: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
s/w-Version: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
eps: eps-Version
Ausgabe: 11/2017
Messlatte des Wohlstands Messlatte des Wohlstands
30 Credits (~ 3,00 €)
Sozialismus Sozialismus
30 Credits (~ 3,00 €)
Kapitalismus Kapitalismus
30 Credits (~ 3,00 €)
TIPP!
Wirtschaft ohne Wachstum? Wirtschaft ohne Wachstum?
20 Credits (~ 2,00 €)
Konflikte im Kaukasus Konflikte im Kaukasus
30 Credits (~ 3,00 €)
Belarus/Weißrussland Belarus/Weißrussland
Anmelden und downloaden
Vier-Sektoren-Stadt Berlin 1945 Vier-Sektoren-Stadt Berlin 1945
30 Credits (~ 3,00 €)
Der Alliierte Kontrollrat Der Alliierte Kontrollrat
30 Credits (~ 3,00 €)
TIPP!
Grundbegriffe der Ökonomie Grundbegriffe der Ökonomie
ab 136 Credits (~ 13,60 €)
Die Weimarer Republik 1919-1933 Die Weimarer Republik 1919-1933
30 Credits (~ 3,00 €)
Dauer von Strafverfahren Dauer von Strafverfahren
30 Credits (~ 3,00 €)
Konzentrationslager des NS-Staats Konzentrationslager des NS-Staats
30 Credits (~ 3,00 €)
TIPP!
Inflation und ihre Ursachen Inflation und ihre Ursachen
30 Credits (~ 3,00 €)
Der Abfall der Welt Der Abfall der Welt
30 Credits (~ 3,00 €)
Atombomben Atombomben
30 Credits (~ 3,00 €)
Hongkong Hongkong
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Alters-Kriminalitäts-Kurve Die Alters-Kriminalitäts-Kurve
30 Credits (~ 3,00 €)
Die globale Energiewende Die globale Energiewende
30 Credits (~ 3,00 €)
Seltene Erden Seltene Erden
30 Credits (~ 3,00 €)
China und Taiwan China und Taiwan
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Grundgesetz Ungarns Das Grundgesetz Ungarns
30 Credits (~ 3,00 €)
Sicherheit durch die UNO? Sicherheit durch die UNO?
ab 136 Credits (~ 13,60 €)
Die Struktur unserer Gesellschaft Die Struktur unserer Gesellschaft
32 Credits (~ 3,20 €)
Braucht die Wirtschaft eine Ordnung? Braucht die Wirtschaft eine Ordnung?
ab 131 Credits (~ 13,10 €)
Das Bundesarchiv Das Bundesarchiv
30 Credits (~ 3,00 €)
Hasskriminalität Hasskriminalität
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Wirtschaft Brasiliens Die Wirtschaft Brasiliens
30 Credits (~ 3,00 €)
Agrarsubventionen Agrarsubventionen
30 Credits (~ 3,00 €)
TIPP!
Kriege und Konflikte seit 1945 Kriege und Konflikte seit 1945
30 Credits (~ 3,00 €)
Öffentliche Bildungsausgaben Öffentliche Bildungsausgaben
30 Credits (~ 3,00 €)
Tierversuche Tierversuche
30 Credits (~ 3,00 €)
Studentenwerke Studentenwerke
30 Credits (~ 3,00 €)
Studienerfolg Studienerfolg
30 Credits (~ 3,00 €)
Studiengebühren in Deutschland Studiengebühren in Deutschland
30 Credits (~ 3,00 €)
Duales Studium Duales Studium
30 Credits (~ 3,00 €)
Akkreditierung von Studiengängen Akkreditierung von Studiengängen
30 Credits (~ 3,00 €)
Elitehochschulen Elitehochschulen
30 Credits (~ 3,00 €)
Hochschulen in Deutschland Hochschulen in Deutschland
30 Credits (~ 3,00 €)
Forschung für die Praxis: Die Fraunhofer-Gesellschaft Forschung für die Praxis: Die...
30 Credits (~ 3,00 €)
Max-Planck-Gesellschaft Max-Planck-Gesellschaft
30 Credits (~ 3,00 €)
Nobelpreisträger aus Deutschland Nobelpreisträger aus Deutschland
30 Credits (~ 3,00 €)
Bezahlen im Internet Bezahlen im Internet
30 Credits (~ 3,00 €)
Deutschlands beste Kunden Deutschlands beste Kunden
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Treuhandanstalt Die Treuhandanstalt
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Verfassungssystem Japans Das Verfassungssystem Japans
30 Credits (~ 3,00 €)
Volksrepublik China Volksrepublik China
30 Credits (~ 3,00 €)
APEC APEC
30 Credits (~ 3,00 €)
Oblast Kaliningrad Oblast Kaliningrad
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Entstehung der Sowjetunion Die Entstehung der Sowjetunion
30 Credits (~ 3,00 €)
Externe Kosten des Verkehrs Externe Kosten des Verkehrs
30 Credits (~ 3,00 €)
Shopping per Internet Shopping per Internet
30 Credits (~ 3,00 €)
Alterungsbedingte Staatsausgaben Alterungsbedingte Staatsausgaben
30 Credits (~ 3,00 €)
Die Grenzen überwinden Die Grenzen überwinden
30 Credits (~ 3,00 €)
Ausgaben der EU Ausgaben der EU
30 Credits (~ 3,00 €)
Zehn Jahre Euro 1999-2009 Zehn Jahre Euro 1999-2009
30 Credits (~ 3,00 €)
Stabilitätsanker für den Euro Stabilitätsanker für den Euro
30 Credits (~ 3,00 €)
Die vier Freiheiten im Binnenmarkt Die vier Freiheiten im Binnenmarkt
30 Credits (~ 3,00 €)
Die großen Weltausstellungen Die großen Weltausstellungen
30 Credits (~ 3,00 €)
Gefahr für das Weltklima Gefahr für das Weltklima
30 Credits (~ 3,00 €)
Ziel: Klima stabil Ziel: Klima stabil
30 Credits (~ 3,00 €)
Meerwasserentsalzung Meerwasserentsalzung
30 Credits (~ 3,00 €)
Lebenselement Wasser Lebenselement Wasser
30 Credits (~ 3,00 €)
Strom aus der Wüste Strom aus der Wüste
30 Credits (~ 3,00 €)
Atomexplosionen Atomexplosionen
30 Credits (~ 3,00 €)
Der Atomwaffensperrvertrag Der Atomwaffensperrvertrag
30 Credits (~ 3,00 €)
Rundfunk und Fernsehen in der DDR Rundfunk und Fernsehen in der DDR
30 Credits (~ 3,00 €)
Das Schulsystem der DDR Das Schulsystem der DDR
30 Credits (~ 3,00 €)
Zuletzt angesehen