Wahlen zum britischen Unterhaus

Wahlen zum britischen Unterhaus
20 Credits

Für Sie als Mitglied entspricht dies 2,00 Euro.

Infografik Nr. 789251

Die britischen Unterhauswahlen Ende 2019 standen ganz im Zeichen des „Brexit“, des geplanten Austritts des Vereinigten Königreichs aus der EU. Dessen Vorgeschichte reicht in die Amtszeit des konservativen Premierministers David Cameron zurück. Mit dem Versprechen, eine Volksabstimmung über den Verbleib Großbritanniens in der EU durchzuführen, hatte Cameron die Unterhauswahlen im Mai 2015 gewonnen. Aber das Referendum im Juni 2016 bescherte ihm und den Befürwortern der EU-Mitgliedschaft eine überraschende Niederlage.

Wählen Sie Ihr gewünschtes Produktformat aus.

Die britischen Unterhauswahlen Ende 2019 standen ganz im Zeichen des „Brexit“, des... mehr
Mehr Details zu "Wahlen zum britischen Unterhaus"

Die britischen Unterhauswahlen Ende 2019 standen ganz im Zeichen des „Brexit“, des geplanten Austritts des Vereinigten Königreichs aus der EU. Dessen Vorgeschichte reicht in die Amtszeit des konservativen Premierministers David Cameron zurück. Mit dem Versprechen, eine Volksabstimmung über den Verbleib Großbritanniens in der EU durchzuführen, hatte Cameron die Unterhauswahlen im Mai 2015 gewonnen. Aber das Referendum im Juni 2016 bescherte ihm und den Befürwortern der EU-Mitgliedschaft eine überraschende Niederlage: Die Briten votierten mit knapper Mehrheit für den Austritt aus der EU. Cameron zog die Konsequenz und trat noch im Juli 2016 von seinem Amt zurück.

Camerons Nachfolge übernahm Theresa May, die sich das Ergebnis des Referendums zu eigen machte. Um ihre Verhandlungsmacht gegenüber der EU zu stärken, setzte May, von günstigen Umfragen bestärkt, für den 8. Juni 2017 vorgezogene Neuwahlen an, von denen sie sich eine wesentlich stabilere Mehrheit im Unterhaus versprach. Aber diese Kalkulation schlug fehl. Zwar wurden die Konservativen wieder stärkste Partei, aber entgegen den Erwartungen büßten sie sogar Mandate ein und verloren die Mehrheit der Sitze im Unterhaus. So ging May geschwächt aus der Wahl hervor. Sie musste die Austrittsverhandlungen mit der EU nun auf Basis einer Minderheitsregierung führen. Auf der Gegenseite kam die Labour Party unter Jeremy Corbyn zu einem viel besseren Ergebnis, als die Umfragen hätten vermuten lassen. Doch nunmehr hatte keine Partei eine Mehrheit im Unterhaus (sogenanntes hung parliament). Das lähmte die Entscheidungsfähigkeit des Parlaments, wie sich bald zeigen sollte.

Denn als Theresa May Ende 2018 das Austrittsabkommen mit der EU fertig verhandelt hatte und es im Januar 2019 im Unterhaus zu Wahl stellte, stimmte eine klare Mehrheit dagegen – May waren sogar mehr als 100 Abgeordnete aus den eigenen Reihen in den Rücken gefallen. Hauptstreitpunkt war der „Backstop“, der den künftigen Umgang mit Nordirland und seiner Grenze zur EU regeln sollte. Insgesamt scheiterte May mit ihrem Abkommen dreimal im Unterhaus. Auf einen alternativen Plan konnte sich das Unterhaus aber auch nicht einigen. Nachdem May im Frühjahr 2019 mit einer Neuauflage ihres Brexit-Plans gescheitert war, trat sie als Parteivorsitzende und Premierministerin zurück. Ihre Nachfolge übernahm der Brexit- Hardliner Boris Johnson. Auch er scheiterte mit seinem Brexit-Plan im Unterhaus, setzte sich aber mit dem Wunsch nach Neuwahlen durch. Diese Wahlen im Dezember 2019 gewannen die Konservativen mit klarer Mehrheit. Damit hatte Johnson ausreichend Rückendeckung für seinen Brexit-Kurs.

Reihe: 53
Reihentitel: Zahlenbilder
color: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
s/w-Version: Komplette Online-Ausgabe als PDF-Datei.
eps: eps-Version
Ausgabe: 02/2020
TIPP!
Bundeshaushalt 2020 Bundeshaushalt 2020
20 Credits (~ 2,00 €)
Wahlen in Österreich Wahlen in Österreich
20 Credits (~ 2,00 €)
Dauer von Strafverfahren Dauer von Strafverfahren
20 Credits (~ 2,00 €)
Landtagswahlen in Sachsen Landtagswahlen in Sachsen
20 Credits (~ 2,00 €)
Entwicklung der Verbraucherpreise Entwicklung der Verbraucherpreise
20 Credits (~ 2,00 €)
Einkommensteuertarif 2020 Einkommensteuertarif 2020
20 Credits (~ 2,00 €)
Geburtenentwicklung in Deutschland Geburtenentwicklung in Deutschland
20 Credits (~ 2,00 €)
Libyen Libyen
20 Credits (~ 2,00 €)
Konzentrationslager des NS-Staats Konzentrationslager des NS-Staats
20 Credits (~ 2,00 €)
Hüter des Euro: Der EZB-Rat Hüter des Euro: Der EZB-Rat
20 Credits (~ 2,00 €)
Vermögen ungleich verteilt Vermögen ungleich verteilt
20 Credits (~ 2,00 €)
Schengen: Europa ohne Grenzen Schengen: Europa ohne Grenzen
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Suezkanal Der Suezkanal
20 Credits (~ 2,00 €)
China in Afrika China in Afrika
20 Credits (~ 2,00 €)
Afrikas Weg in die Unabhängigkeit Afrikas Weg in die Unabhängigkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Kolonialisierung Afrikas Die Kolonialisierung Afrikas
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Bürgerkrieg in Syrien Der Bürgerkrieg in Syrien
20 Credits (~ 2,00 €)
Muslime in Deutschland Muslime in Deutschland
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Arbeitslosen 1991-2019 Die Arbeitslosen 1991-2019
20 Credits (~ 2,00 €)
Inselstaaten Inselstaaten
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Inflation und ihre Ursachen Inflation und ihre Ursachen
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Plattformökonomie Plattformökonomie
20 Credits (~ 2,00 €)
ALG II-Sanktionen ALG II-Sanktionen
20 Credits (~ 2,00 €)
Die EU und Großbritannien Die EU und Großbritannien
ab 131 Credits (~ 13,10 €)
Das ifo-Geschäftsklima Das ifo-Geschäftsklima
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Netto vom Brutto Das Netto vom Brutto
20 Credits (~ 2,00 €)
Glücksspiel Glücksspiel
20 Credits (~ 2,00 €)
PISA 2018 PISA 2018
20 Credits (~ 2,00 €)
Öffentliche Bildungsausgaben Öffentliche Bildungsausgaben
20 Credits (~ 2,00 €)
Studentenwerke Studentenwerke
20 Credits (~ 2,00 €)
Warum überschuldet? Warum überschuldet?
20 Credits (~ 2,00 €)
Bitcoin Bitcoin
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Antarktis Die Antarktis
20 Credits (~ 2,00 €)
Das britische Regierungssystem Das britische Regierungssystem
20 Credits (~ 2,00 €)
Externe Kosten des Verkehrs Externe Kosten des Verkehrs
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Vertrag von Nizza Der Vertrag von Nizza
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Europarat Der Europarat
20 Credits (~ 2,00 €)
Humanitäres Völkerrecht Humanitäres Völkerrecht
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Staat im internationalen Recht Der Staat im internationalen Recht
20 Credits (~ 2,00 €)
Rüstungskontrolle in Europa Rüstungskontrolle in Europa
20 Credits (~ 2,00 €)
Factoring Factoring
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Handelsregister Das Handelsregister
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Magische Viereck Das Magische Viereck
20 Credits (~ 2,00 €)
Soziale Marktwirtschaft Soziale Marktwirtschaft
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Wirtschaftskreislauf Der Wirtschaftskreislauf
20 Credits (~ 2,00 €)
Formen sozialer Grundsicherung Formen sozialer Grundsicherung
20 Credits (~ 2,00 €)
Rente mit 67 Rente mit 67
20 Credits (~ 2,00 €)
Träger der Sozialversicherung Träger der Sozialversicherung
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Generationenvertrag Der Generationenvertrag
20 Credits (~ 2,00 €)
TIPP!
Prinzipien der sozialen Sicherung Prinzipien der sozialen Sicherung
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Organisation der Polizei Die Organisation der Polizei
20 Credits (~ 2,00 €)
Rechtsgeschäfte Rechtsgeschäfte
20 Credits (~ 2,00 €)
Rechts- und Geschäftsfähigkeit Rechts- und Geschäftsfähigkeit
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB)
20 Credits (~ 2,00 €)
Die Opposition Die Opposition
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Kastensystem in Indien Das Kastensystem in Indien
20 Credits (~ 2,00 €)
Die deutsche Zahlungsbilanz Die deutsche Zahlungsbilanz
20 Credits (~ 2,00 €)
Nigeria Nigeria
20 Credits (~ 2,00 €)
Das politische System Indiens Das politische System Indiens
20 Credits (~ 2,00 €)
Wachstumsstrategie Europa 2020 Wachstumsstrategie Europa 2020
20 Credits (~ 2,00 €)
Sozialer Schutz in der EU Sozialer Schutz in der EU
20 Credits (~ 2,00 €)
Europäische Gesetzgebung Europäische Gesetzgebung
20 Credits (~ 2,00 €)
Der Europäische Rechnungshof Der Europäische Rechnungshof
20 Credits (~ 2,00 €)
Die EU und Großbritannien Die EU und Großbritannien
ab 131 Credits (~ 13,10 €)
Zensus 2011: Erste Ergebnisse Zensus 2011: Erste Ergebnisse
20 Credits (~ 2,00 €)
Das Brexit-Referendum Das Brexit-Referendum
20 Credits (~ 2,00 €)
Baustelle Europa Baustelle Europa
ab 131 Credits (~ 13,10 €)
Zuletzt angesehen